2211832

Hier verdienen Sie bis zu 90.000 Euro als SAP-Berater

15.02.2018 | 13:45 Uhr |

Wir stellen aktuelle Stellenangebote für SAP-Berater und -Projektleiter, sowie SAP-Entwickler und SAP-Administratoren vor. Wer als SAP-Berater einsteigt, verdient mindestens 40.000 Euro. Nach fünf Jahren sind 90.000 Euro im Jahr möglich.

Sie suchen einen Job in der IT-Branche? Als Einsteiger in den Arbeitsmarkt oder als Umsteiger, der bisher in einem anderen beruflichen Umfeld tätig war? Und wollen von Anfang an gut verdienen? Dann sollten Sie eine Tätigkeit als SAP-Berater ins Auge fassen!

Denn SAP-Berater gehen vom ersten Arbeitstag an mit einem guten Gehalt nach Hause. Bereits SAP-Einsteiger ohne Projekterfahrung verdienen mindestens 40.000 bis 50.000 Euro. Mit fünf Jahren Berufserfahrung kassieren Sie locker 70.000 bis 90.000 Euro. Wobei ein Teil des Gehalts unter Umständen erfolgsabhängig gezahlt wird.

Wir haben aktuelle Stellenanzeigen (mit aktuellen Direkt-Links zu den Stellenangeboten) für SAP-Berater, Senior SAP-Berater, SAP-Projektleiter, SAP-Entwickler und SAP-Administratoren zusammengestellt. Alle Stellenausschreibungen richten sich gleichermaßen an männliche wie weibliche Bewerber.

Diese Firmen suchen aktuell SAP-Berater/SAP-Consultants

Êinen SAP Basis Berater sucht Duerenhoff für ein Chemieunternehmen. Darüber hinaus hat Duerenhoff noch einige weitere offene Positionen als SAP-Berater zu besetzen.

Ebenfalls einen SAP-Berater stellt Dataport ein. Ein SAP-Projektleiter für den Raum München wird dagegen mit dieser Stellenanzeige gesucht. Ein SAP Teamleiter und ein SAP Logistik Spezialisten werden ebenfalls gesucht.

Aktuelle Jobs für SAP-Entwickler und SAP-Administratoren

Wenn Sie dagegen lieber programmieren und SAP ABAP können, dann ist dieser Job als SAP Developer für Sie vielleicht interessant. Einen SAP Software Entwickler für SAP ERP und HCM suchen außerdem die Stadtwerke München. Einen SAP ABAP Entwickler / Developer sucht wiederum Durenhoff.

Die Position eines Senior SAP Basis Administrator ist hier zu besetzen. BWI wiederum stellt einen Executive Architect SAP ein .

Viele weitere aktuelle SAP-Stellenausschreibungen finden Sie hier im Stellenmarkt der PC-WELT.

Fachwissen zahlt sich finanziell aus

Große Auswirkungen auf die Höhe des Gehalts eines SAP-Consultants haben dessen Spezialwissen, Projekterfahrung, sowie die Region und die Branche, in der man arbeitet. Diese Faktoren beeinflussen das Jahresgehalt eines SAP-Beraters um bis zu 50 Prozent. Bei reichlich Spezialwissen und Projekterfahrung sind in Einzelfällen auch 100.000 Euro im Jahr möglich.

Chemie und Pharma zahlen am besten, gut zahlen die Automobilindustrie, Banken, Versicherungen und die Luxusgüterbranche. In den neuen Bundesländern sowie in weniger dicht besiedelten Teilen Westdeutschland verdient man weniger als in den Ballungsräumen rund um Frankfurt am Main, München, Stuttgart und Köln/Düsseldorf.

SAP - die Geschichte einer deutschen Softwarefirma mit Weltruf

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2211832