2665323

Hideo Kojima arbeitet mit Microsoft an Spiel mit Cloud-Technologie

14.06.2022 | 16:21 Uhr | Michael Söldner

In Kooperation mit Microsoft will Hideo Kojima ein Spiel mit Cloud-Technologie entwickeln. Was wird aus der Playstation?

Im Rahmen des Xbox und Bethesda Games Showcase hat Entwicklerlegende Hideo Kojima (“Metal Gear Solid“, “Death Stranding“) eine Zusammenarbeit mit Microsoft und den Xbox Game Studios angekündigt . Das noch unbenannte Spiel soll die Cloud-Technologie von Microsoft nutzen. Damit soll ein “natives Cloud-Erlebnis“ geboten werden. Was genau dies bedeutet, ließ Kojima jedoch offen.

Xbox-exklusives Spiel

Das Spiel soll exklusiv für die Xbox erscheinen und einzigartig sein. Das unabhängige Studio Kojima Productions werde sich zudem künftig um neue Technologien bemühen, die Möglichkeiten von Spielen mit Filmen und Musik über Plattformen verbinden.

Playstation weiterhin im Blick

An der bislang bestehenden Kooperation mit Sony und Playstation werde sich trotz der Kooperation mit Microsoft für die Xbox laut Kojima nichts ändern. Via Twitter teilte das Studio mit, dass man weiterhin an einer guten Zusammenarbeit mit Sony interessiert sei. Playstation-Besitzer müssen sich also offenbar nicht um eine weitere Veröffentlichung neuer Kojima-Spiele auf der Playstation sorgen. Dennoch hatte die Ankündigung einer Kooperation zwischen Microsoft und Kojima Productions viele Spieler weltweit überrascht. Schließlich waren viele der bisher veröffentlichten Titel wie “Death Stranding“, “Metal Gear Solid: Peace Walker“ oder “Zone of the Enders“ bislang nur auf der Playstation-Plattform verfügbar. Spätere Spiele wie “Metal Gear Rising Revengeance“ oder “Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“ erschienen jedoch schon für die Playstation und die Xbox. Wann erste Spielszenen aus dem noch namenlosen Spiel von Hideo Kojima für die Xbox gezeigt werden, bleibt offen.

Sony: PS5 bleibt auch in diesem Jahr knapp

PC-WELT Marktplatz

2665323