1251440

Hauppauge präsentiert Dual-DVB-T-Tunerkarte

29.09.2006 | 16:43 Uhr |

Hauppauge bringt eine TV-Karte für dititales, terrestrisches Fernsehen mit Dual-Tuner und Windows-XP-MCE-2005-Unterstützung in den Handel.

Der kanadische Spezialist für TV-Lösungen Hauppauge stellt mit der WinTV-NOVA-T-500 seine erste Dual-DVB-T-Tunerkarte vor, die mit Treibern für die Windows XP Media-Center-Edition 2005 ausgeliefert wird. Dank der halben Bauhöhe der TV-Karte eignet sie sich ideal für den Aufbau kompakter Home-Entertainment-PCs. Über die beiden DVB-T-Empfänger lassen sich entweder zwei Fernsehsendungen parallel aufzeichnen oder ein Programm anschauen, während ein anderes aufgenommen wird. Laufende TV-Sendungen können mit der Timeshift-Funktion jederzeit angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Die WinTV-NOVA-T-500 wird komplett mit Infrarotfernbedienung, TV-Software, Aufnahmeplaner, Videotextanwendung sowie eine 30-Tage-Testversion des elektronischen Programmführers tvtv.de ausgeliefert. Zusätzlich legt Hauppauge die selbstentwickelte WingSE-Software bei, mit der sich Filmaufnahmen manuell oder im Stapel für die spätere Wiedergabe auf einem Apple iPod oder einer Sony PSP umwandeln lassen. Die Hauppauge WinTV-NOVA-T-500 soll für 100 Euro in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

1251440