2524996

Halo Infinite: Multiplayer-Modus wird kostenlos sein

03.08.2020 | 16:51 Uhr | Michael Söldner

Der Mehrspieler-Modus von Halo Infinite soll kostenlos sein und bis zu 120 Bilder pro Sekunde unterstützen.

Mit Halo Infinite steht ein neuer Ableger der beliebten Shooter-Reihe in den Startlöchern. Das Spiel soll sowohl für die aktuelle Xbox One als auch für die Xbox Series X erscheinen und über eine umfangreiche Kampagne sowie einen Multiplayer-Modus verfügen. Heute gab der Hersteller bekannt, dass der Multiplayer-Modus für alle Xbox-Spieler kostenlos zur Verfügung stehen soll. Mit dieser Entscheidung könnte Microsoft die Spielerzahlen dauerhaft hoch halten und auch Multiplayer-Muffel zum Ausprobieren des Mehrspieler-Modus von Halo Infinite bewegen. 

Weiterhin hat Microsoft bestätigt, dass Spieler auf der Xbox Series X von der Zusatzleistung im Vergleich zur Xbox One profitieren werden. Beispielsweise lasse sich der Multiplayer-Modus auf der Xbox Series X mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde spielen. Hierfür muss jedoch auch das TV-Gerät mitspielen und entsprechend hohe Bildwiederholraten anzeigen können. Ob zur Nutzung des Multiplayer-Modus von Halo Infinite ein kostenpflichtiges Xbox-Live-Gold-Abo nötig ist, ließ Microsoft offen. Bislang ist das Abo erforderlich, um online mit seinen Freunden spielen zu können. Gerüchte deuten jedoch darauf hin, dass Microsoft diese Barriere mit der Xbox Series X abschaffen möchte. Dann wären Online-Partien ohne zusätzliche Kosten möglich. Finanzieren will Microsoft den kostenlosen Multiplayer von Halo Infinite voraussichtlich mit einem Battle Pass, der zusätzliche Herausforderungen und Freischaltungen umfasst.

Halo Infinite Preview: Der Master Chief auf Xbox Series X

PC-WELT Marktplatz

2524996