2470048

Half-Life: Alyx erscheint im März 2020 - gratis für Index-Besitzer

22.11.2019 | 11:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Valve hat offiziell Half Life: Alyx enthüllt. Das VR-Spiel erscheint bereits im März 2020. Einige Gamer erhalten das Spiel sogar gratis.

Valve hat nun offiziell Half-Life: Alyx enthüllt. Es wird sich um ein vollwertiges Spiel aus dem Half-Life-Universum handeln, welches bereits am 20. März 2020 erscheinen wird. Allerdings kann Half-Life: Alyx nur in Verbindung mit einer VR-Brille gespielt werden. Die gute Nachricht ist, dass Valve mit Half-Life: Alyx aber alle relevanten VR-Plattformen für den PC unterstützen wird. Die noch bessere Nachricht: Wer Valves Index-VR-Headset besitzt, wird Half-Life: Alyx gratis erhalten. Besitzer einer Oculus Rift, einer HTC Vive oder eines Windows-Mixed-Reality-Headsets können das Spiel ab sofort für 44,99 Euro statt 49,99 Euro vorbestellen.

Bei dem Betrachten des Trailers zu Half-Life: Alyx dürfte dem einen oder anderen Half-Life-Fan sicherlich Tränen der Rührung die Wange herunter kullern: Nach so langer Zeit tut ein Wiedersehen mit der Half-Life-Welt und deren Charaktere einfach gut. Nicht zuletzt dann, wenn man die vertrauten Sounds wieder hört. Headcrabs, die den Spieler in einer VR-Umgebung angreifen - dies ist ziemlich cool.

Der Trailer macht auch deutlich, dass es sich um ein echtes Half-Life-Spiel handelt, in dem ein Teil der Geschichte in diesem Universum weitererzählt wird. Inhaltlich ist die Story zwischen den Ereignissen von Half-Life 1 und Half-Life 2 angesiedelt. Alle die sich seit so vielen Jahren auf ein Half-Life 3 freuen, erhalten immerhin quasi ein Half-Life 1.5. Zu der Story erklärt Valve:

"Zeitlich zwischen den Ereignissen von Half-Life und Half-Life 2 gelegen, handelt die Geschichte von einem unmöglichen Kampf gegen außerirdische Eroberer – die Combine. Sie sind Alyx Vance – die einzige Hoffnung für das Überleben der Menschheit. Seit dem Black-Mesa-Vorfall hat die Combine ihre Vorherrschaft über den Planeten noch weiter ausgebaut und pfercht die übriggebliebene Bevölkerung in Städte ein. Unter ihnen befinden sich zwei der größten Wissenschaftler der Erde: Ihr Vater, Dr. Eli Vance und Sie. Als Gründer des aufkeimenden Widerstands haben Sie Ihre wissenschaftlichen Aktivitäten heimlich fortgeführt – wichtige Forschungen und die Herstellung wertvoller Werkzeuge für die wenigen Menschen, die es wagen, sich der Combine zu widersetzen. Mit jedem Tag, der vergeht, lernen Sie mehr über Ihren Feind und seine Schwächen."

Half-Life-historisch betrachtet, wird also durchaus eine interessante Zeitspanne behandelt. Half-Life 2 begann damit, wie Gordon Freeman aus der Stasis erwachte und die Combine bereits die Erde erobert hatte. In Half-Life: Alyx dürften die Spieler nun also erfahren, was in dem vorausgegangenen Sieben-Stunden-Krieg genau passierte. Selbstverständlich gibt es da auch ein Wiedersehen mit dem G-Man...

Half-Life: Alyx tut der VR-Plattform gut

Bisher hat sich Valve mit den Half-Life-Spielen und der Plattform Steam einen großen Namen gemacht. Von der Spieleschmiede stammen aber auch Perlen wie Portal und Team Fortress. Vor über zwei Jahren hatte Valve die Entwicklung von VR-Spielen angekündigt. Mit Half-Life: Alyx wird nun zumindest am 20. März 2020 das erste VR-Spiel von Valve präsentiert.

Für die VR-Plattformen könnte Half-Life: Alyx durchaus sein spannender Titel werden. Wer bisher mit dem Kauf eines VR-Headsets haderte, könnte nun angesichts des hochkarätigen VR-Spiel-Zuwachs endlich zugreifen. Als Zugabe kündigt Steam auch noch "Hammer" an: Mit dem Valve-Leveleditor können Gamer alle VR-Gameplay-Werkzeuge und -Komponenten nutzen, um eigene Level zu erstellen und mit der Community zu teilen.

Mit Half-Life stellt Valve die Fans schon seit Jahren auf eine sehr, sehr lange Geduldsprobe. Das erste Half-Life-Abenteuer mit Gordon Freeman erschien fast genau vor 21 Jahren, nämlich am 27. November 1998.  Im Juni 2004 folgte dann die Source-Variante von Half-Life. Vor fast genau 15 Jahren kam dann schließlich der Nachfolger Half-Life 2, der die Geschichte in 13 abwechslungsreichen Kapiteln weitererzählte. Noch heute zählt Half-Life 2 zu den besten PC- und Videospielen aller Zeiten. Es folgten Half-Life 2: Episode One (im Jahr 2006) und Half-Life 2: Episode Two (im Oktober 2007), aber auf Half-Life 2: Episode 3 oder gar ein Half-Life 3 warten alle Gamer bisher vergebens. Valve konzentrierte sich stattdessen lieber auf die Weiterentwicklung seiner äußerst erfolgreichen Online-Spieleverkaufsplattform Steam.

PC-WELT Marktplatz

2470048