137138

HP-PC mit Doppelkern-CPU

27.07.2005 | 13:35 Uhr |

Als "Weltneuheit" preist Red Zac den dritten Neuzugang bei den PC-Angeboten an: Den Hewlett Packard Pavilion t3190.

Highlight des 1199 Euro teuren Rechners ist die zum Einsatz kommende Doppelkern-CPU. Dabei handelt es sich um einen AMD Athlon 64 X2 4200+. Welchen Leistungssprung Sie bei derartigen Desktop-Prozessoren erwarten dürfen, verraten wir Ihnen im Dualcore-Showdown Athlon 64 X2 versus Pentium D & EE 840 .

Dem AMD Athlon 64 X2 4200+ stehen 1024 MB DDR-RAM zur Seite. Zwei Speicherbänke sollen dabei zum Aufrüsten nach wie vor frei sein. Des Weiteren ist eine Nvidia Geforce 6600 mit 256 MB Ram in den Hewlett Packard Pavilion t3190 gepackt worden.

An Laufwerken stehen eine SATA-Festplatte mit 250 GB Speicherkapazität, ein 16fach Multi DVD+-R/RW-Brenner sowie ein weiteres 16fach DVD-Laufwerk bereit. An Anschlüssen/Schnittstellen sind vorhanden: LAN 10/100 Ethernet, 7x USB 2.0, 2x Firewire sowie 1x Parallel Port. Ein 9-in-1-Flashkarten-Adapter ist ebenfalls mit von der Partie.

Der Lieferumfang: Tastatur, Maus, Microsoft Windows XP Home Edition, MS-Works 8.0, G Data Power Antivirus 2005 (24 Monate Antiviren-Update), Etrust Pestpatrol 2005, Steganos Passwort Manager, Intervideo WinDVD 5.0, Sonic Digital Media Plus, MyDVD, Easy Archive und Express Labeler.

Wie bei den anderen Geräten sind zwei Jahre Garantie durch den Hersteller geboten. Kostenloser Pick Up Service gehört beim Hewlett Packard Pavilion t3190 zusätzlich dazu.

Die Produkte von Red Zac sollen heute erscheinen und bis zum 10. August verfügbar sein.

Tipp : Wenn Sie sich für Discounter-Angebote interessieren, sollten Sie unseren kostenlosen Discounter-Alert bestellen. Sie erhalten dann bei News oder Tests zu Discounter-Angeboten direkt nach der Veröffentlichung eine Alert-Mail. Hier können Sie den Discounter-Alert bestellen .

Machine From Hell III Big: Neuauflage des Gamer-PCs

PC-WELT Marktplatz

137138