2553929

HBO Max kommt Ende 2021 nach Europa

07.12.2020 | 16:05 Uhr | Denise Bergert

Ende 2021 soll der Streaming-Dienst HBO Max auch in Europa starten. Einen konkreten Termin für Deutschland gibt es allerdings noch nicht.

Der bislang nur in den USA verfügbare Streaming-Dienst HBO Max soll 2021 auch in Europa launchen. Das bestätigte Andy Forssell, Chef von HBO Max Global, im Rahmen der Online-Konferenz Web Summit 2020. HBO Max startete im Mai 2020 in den USA. In der zweiten Jahreshälfte 2021 soll der Streaming-Dienst nun auch nach Europa und Latein-Amerika kommen. "Bis Ende des Jahres werden beide Regionen sehr aktiv sein," so Forssell. Nutzer können sich Forssell zufolge auf doppelt so viele Inhalte und zusätzliche Funktionen freuen.

Streaming-Dienste von HBO gibt es in Europa bereits in Portugal, Spanien, Finnland, Schweden, Norwegen und Dänemark. Diese Kunden sollen bis Ende 2021 mit dem neuen HBO-Max-Angebot zusammengelegt werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass HBO Max in diesen europäischen Ländern zuerst starten wird. Wann der Dienst auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. HBO Max soll in den nächsten Jahren in insgesamt 190 Ländern launchen.

Laut Fossell hat die Nachfrage nach Streaming-Inhalten mit der Corona-Pandemie erheblich zugenommen. Über HBO Max wurden in den vergangenen Monaten rund 60 Prozent mehr Inhalte gestreamt als im Vorjahreszeitraum. Während Nutzer neue Shows wie "Succession" mögen, wären auch ältere Formate wie etwa "The Sopranos" oder "The Wire" gefragt.

Matrix 4, Dune zum Start im Kino und Streaming

PC-WELT Marktplatz

2553929