2555258

HBO Max kommt 2021 nicht nach Deutschland

11.12.2020 | 15:24 Uhr | Denise Bergert

Der Streaming-Dienst HBO Max startet 2021 in mehreren europäischen Ländern - Deutschland gehört jedoch nicht dazu.

Der US-amerikanische Streaming-Dienst HBO Max wird entgegen der Erwartungen im nächsten Jahr nicht in Deutschland launchen. Das bestätigte eine Sprecherin von Betreiber Warner Bros. heute gegenüber dem Nachrichtenmagazin Spiegel . Laut Warner Bros. habe in Deutschland der Auswertungsvertrag zwischen WarnerMedia und Sky weiterhin Bestand. Entgegen aktueller Berichte sei ein Deutschlandstart von HBO Max im Jahr 2021 nicht vorgesehen, so die Unternehmenssprecherin.

Hierzulande sind Inhalte von HBO nur über den Pay-TV-Sender Sky verfügbar. Erst im Oktober 2019 wurde der Vertrag zwischen den beiden Unternehmen verlängert. Wie lange der Vertrag läuft, wollten weder Warner noch Sky gegenüber dem Spiegel bestätigen. In den USA sollen alle Warner-Kinofilme im nächsten Jahr zeitgleich im Stream und im Kino erscheinen. Dazu zählt auch die Comicverfilmung "Wonder Woman 1984", die am ersten Weihnachtstag sowohl bei HBO Max als auch in den Lichtspielhäusern starten wird. In Deutschland kommt die Superheldin regulär ins Kino, sobald diese aufgrund der Corona-Beschränkungen wieder öffnen dürfen. Erst danach soll der Film bei Sky im Stream zur Verfügung stehen.

PC-WELT Marktplatz

2555258