2485310

Grünen-Politiker: Beim Tempolimit Ausnahmen für Elektro-Autos

04.02.2020 | 16:20 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Elektro-Autos könnten von einem generellen Tempolimit auf deutschen Autobahnen ausgenommen werden. Das sagt ein Politiker der Grünen. Tesla, BMW i3, Audi e-tron & Co. hätten dann je nach Verkehrslage zum Beispiel nachts freie Fahrt. Update: Andere Grünen-Politiker reagieren irritiert. Und die Umwelthilfe startet eine eigene Online-Petition.

Bündnis90/Die Grünen sind für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Doch für Elektro-Autos könnten sich die Grünen Ausnahmen vorstellen. Das berichtet die Augsburger Allgemeine.

Der Grünen-Digitalexperte Dieter Janecek stellt in dem Interview mit der AA zunächst noch einmal klar, dass die Grünen für eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf Deutschlands Autobahnen sind. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und klimaschädlichen Kraftstoff zu sparen. Doch Janecek kann sich eine Ausnahme vorstellen: „Warum aber in Zukunft nicht darüber nachdenken, zum Beispiel zu Nachtzeiten mit wenig Verkehr Ausnahmen zu gewähren für klimafreundliche Fortbewegungsmittel wie E-Autos, die mit erneuerbarem Überschussstrom fahren?“

Der Grünen-Politiker kann sich vorstellen, dass Elektro-Autos, die zu ihren Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energien als Antriebsquelle beziehen, in Verbindung mit Digitalisierung und autonomem Fahren zusammen mit einem leistungsfähigen Bahnangebot die klimaschädlichen Inlandsflüge vollkommen überflüssig machen könnten. Die Idee, Elektro-Autos von einem durchgehenden Tempolimit auszunehmen, ist allerdings nicht neu. Janecek hat das bereits 2018 vorgeschlagen.

Update 16.20 Uhr: Einige Grünen-Politiker reagieren irritiert auf den Vorschlag ihres Parteikollegen, wie Spiegel Online berichtet: "Egal ob Verbrenner, Stromer oder Wasserstoffauto - eine Höchstgeschwindigkeit sollte aus Sicherheitsgründen für alle gelten".

Für rund 64.000 Euro bekommt ihr im neuen Tesla Model 3 Performance jede Menge Technik-Schnickschnack. Und in unserem Test stellen wir schnell fest: Tesla nimmt sich selbst nicht allzu ernst und spendiert dem E-Auto jede Menge Features, über die man nur lachen kann: Blinker mit Furzgeräuschen, Videospiele oder ein Lagerfeuer für "romantische" Stunden auf der Autobahn. Was der Wagen noch so kann, erfahrt ihr in diesem Video.

► Hier geht's zum Test-Bericht:
www.pcwelt.de/produkte/Tesla-Model-3-im-Test-Irre-Beschleunigung-rasanter-15-Zoeller-und-always-online-10643706.html

► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied für nur 99 Cent im Monat und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
www.youtube.com/pcwelt/join

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan

--------

Unser Equipment (Affiliate-Links):

🎥Kameras:
amzn.to/2SjTm72
amzn.to/2IuqA3T
amzn.to/2IvFtmk

🔭Objektive:
amzn.to/2E0wofO
amzn.to/2NkGoFd

➡️ Stative:
teuer: amzn.to/2DIlCeV
günstig: amzn.to/2IHm026
Einbein: amzn.to/2T0WbPG

📺Field Monitore:
teuer: amzn.to/2UnVbWk
günstig: amzn.to/2IKAbUv

🎤Mikros:
Lavalier: amzn.to/2IxIlzm
Headset: de-de.sennheiser.com/hsp-essential-omni
Hand: amzn.to/2HdVKIT
Shotgun: amzn.to/2tA6ZoE

➡️ Kamera-Cages & Zubehör:
amzn.to/2Estthx
amzn.to/2XY5M7N
Damit habt Ihr alles im Griff: amzn.to/2SmfptN

➡️ Schulter-Rigs:
teuer: bit.ly/2V08tny
günstig: amzn.to/2PJrr0z

💻 Schnitt-Notebooks:
Apple: amzn.to/2JuPgYY
Nicht-Apple: amzn.to/2E3vsHI


Die CSU setzt derweil auf ihre Kampagne "Tempolimit? Nein Danke!". Unterstützer können sich hier online eintragen. Die CSU um Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer lehnt nach wie vor ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen ab. Scheuer hatte sich im Zuge seiner Abwehrhaltung allerdings mit einem missglückten Tweet blamiert. Der ADAC dagegen ist erst kürzlich von seiner kompromisslosen Ablehnung etwas abgewichen. Die Deutsche Umwelthilfe wiederum hat eine eigene Online-Petition gestartet: Tempolimit jetzt!

Wir haben den neuen Audi e-tron zum Testen bekommen - im Wert von 100.000 Euro, komplett elektrisch und mit ganz viel High-Tech-Schnickschnack ausgestattet. Nachdem der SUV beinahe die Lieferung der fertiggebauten HMX2 verhindert hätte, lässt sich Dennis den Wagen mal genauer erklären - und nimmt euch auf eine Testfahrt mit.

Befürworter eines Tempolimits führen als Argumente eine Senkung der Zahl der Unfalltoten und eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und damit weniger CO2-Emissionen ins Feld. Außerhalb von Deutschland gibt es auf praktisch alle Autobahnen Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Tempolimit: Bundesverkehrsministerium blamiert sich mit Foto

PC-WELT Marktplatz

2485310