Channel Header

Die Dell Partner Zone ist die ideale Anlaufstelle für kleine und mittlere Unternehmen, die sich im ständig zunehmenden Wettbewerb behaupten wollen. Dell unterstützt Ihr Kleinunternehmen mit echten Technologien, die es Ihnen erleichtern Ihr Unternehmen zu führen und Innovationen im digitalen Zeitalter zu maximieren.

2458150

Unternehmen vor Angriffen schützen

Kleine und schnell wachsende Unternehmen vernachlässigen häufig den Schutz Ihrer Daten. Dabei lassen sich Maßnahmen zur Sicherheit und Vorbeugung einfach umsetzen.

Daten sind eines der wichtigsten Güter im Unternehmen. Sie helfen, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, sind ein wichtiger Wachstumsfaktor und verschaffen Ihrem Unternehmen Vorteile gegenüber Mitbewerbern. Somit sind Datenschutz und Datensicherheit von hoher Relevanz.
 
In der Praxis vernachlässigen jedoch gerade kleinere und im Wachstum befindliche Unternehmen dieses Thema. Vor allem beim mobilen Arbeiten unterwegs wird das Thema Datensicherheit gerne verdrängt. Einem Bericht der SMB Group zufolge sichern rund 40 Prozent der kleinen Unternehmen generell keine Daten und kommen damit ihrer Eigenverantwortung nicht nach. 58 Prozent der Befragten haben Defizite bei der Sicherung von Client-Geräten und sind in Folge anfällig für Sicherheitsbedrohungen und Datenverlust, so die Marktforscher.

Sorgloser Umgang mit Unternehmensdaten

Die Liste möglicher Unfälle ist lang, denn Datensicherheit muss von außen und von innen betrachtet werden. Ein vorschneller Klick kann genügen, um Datensätze versehentlich ins Nirgendwo zu befördern. Kleine Unternehmen rücken auch vermehrt ins Visier von Cyberkriminellen, weil sie oft viele Schwachstellen haben. Viren, Malware oder eine manipulierte Software auf Endgeräten kann unmerklich zu Datenverlust führen.
Speichermedien wie Festplatten, SSDs, NAS-Lösungen oder USB-Sticks können kaputt gehen. Mobile Endgeräte können verloren gehen oder gestohlen werden. Auch unerwartete Katastrophen wie Feuer oder Wasserschäden können Datenbestände vernichten.
 
Wie konkret die Gefahren sind, verdeutlichen ein Blick in den Report der SMB Group: Jedes dritte kleine Unternehmen hatte mindestens einmal mit Datenverlust durch menschliches Versagen zu kämpfen. Eines von fünf Unternehmen war Ziel eines Ransomware-Angriffs und jede Woche fallen allein in den USA 140.000 Festplatten aus. Besonderen gefährdet sind Laptops: Jeder, der an ein gerade unbeaufsichtigtes Notebook gelangt, kann geschäftliche Daten ausspähen und kopieren.

Auf Datensicherheit ausgelegt: Angetrieben von einem Intel® Core™ Prozessor der 8. Generation arbeiten Sie mit dem Latitude 7400 2-in-1 produktiv und sicher. Dell stattet das hochwertige Business-Notebook mit einem Sicherheitspaket für den vertrauenswürdigen Zugriff auf Unternehmensdaten aus. Dazu zählen die biometrische Authentifizierung über einen optionalen Fingerabdrucksensor in der Einschalttaste und die optionale Infrarotkamera. Die Präsenzerkennung auf Basis der Intel© Context Sensing-Technologie sperrt das Notebook automatisch, wenn Sie gerade nicht arbeiten. Optionale Sicherheitslösungen und Dienste wie der Dell Unified Workspace Service schützen Ihr Unternehmen und verbessern Ihre Wettbewerbsfähigkeit.
Vergrößern Auf Datensicherheit ausgelegt: Angetrieben von einem Intel® Core™ Prozessor der 8. Generation arbeiten Sie mit dem Latitude 7400 2-in-1 produktiv und sicher. Dell stattet das hochwertige Business-Notebook mit einem Sicherheitspaket für den vertrauenswürdigen Zugriff auf Unternehmensdaten aus. Dazu zählen die biometrische Authentifizierung über einen optionalen Fingerabdrucksensor in der Einschalttaste und die optionale Infrarotkamera. Die Präsenzerkennung auf Basis der Intel© Context Sensing-Technologie sperrt das Notebook automatisch, wenn Sie gerade nicht arbeiten. Optionale Sicherheitslösungen und Dienste wie der Dell Unified Workspace Service schützen Ihr Unternehmen und verbessern Ihre Wettbewerbsfähigkeit.
© DELL

Mehr erfahren

Datenschutz für Endgeräte

Solche Vorfälle können hohe Kosten verursachen. Ebenso schwerwiegend sind Reputationsschäden und der Verlust von Kundenvertrauen. Dabei gibt es heute viele technische Maßnahmen, die sich im Rahmen einer Compliance-Strategie umsetzen lassen. Allerdings reichen sichere Passwörter, ein aktuelles Virensuchprogramm und regelmäßige Backups dafür nicht aus. Es bedarf eines angemessenen Identitäts- und Zugriffsschutzes.
Hersteller Dell hat mit der Latitude-Reihe Notebooks speziell für Unternehmen entwickelt. Ein proaktiver Datenschutz erkennt und verhindert unerlaubte Zugriffe auf die gespeicherten Daten, Anwendungen und Cloudkonten.
 
Das mehrstufige Konzept der Latitude-Notebooks beginnt mit dem Login über biometrische Sensoren. Ein optionaler Fingerabdruckscanner im Einschaltknopf und eine optionale IR-Kamera ermöglichen einen schnellen und personalisierten Zugang. Mit Windows Hello genügt eine Berührung oder ein Blick zur sicheren Anmeldung.
 
Die eingebaute Anwesenheitserkennung auf Basis der Intel© Context Sensing-Technologie stellt sicher, dass Latitude-Notebooks wie das schlanke Latitude 7400 2-in-1 nicht einen Moment lang unbeaufsichtigt sind. Der Sensor sperrt den Mobilrechner, wenn Sie aufstehen, und entsperrt ihn erst wieder, wenn Sie sich dem Display nähern.
 
Ein Intel® Core™ Prozessor der 8. Generation sorgt für beim Latitude 7400 2-in-1 für produktives Arbeiten mit Höchstgeschwindigkeit. Im Hintergrund arbeiten die Sicherheitsmodule SafeBIOS, SafeData sowie SafeGuard and Response. SafeBIOS verifiziert die Firmware Ihres Latitude-Laptops. SafeData soll Angriffe durch Malware abwehren und SafeGuard and Response das Unternehmensnetzwerk vor Cyberattacken schützen. Zum Speichern von Authentifizierungsdaten ist der Sicherheitschip SafeID vorgesehen.

Sicheres Endgeräte-Management

Zum Sicherheitskonzept von Dell gehört auch Dells Unified Workspace Service. Diese cloudbasierte Dienstleistung stellt sicher, dass die Mitarbeiter von Anfang an vertrauenswürdig eingerichtete und sicher einsatzbereite Notebooks erhalten. Der Dell Unified Workspace soll neben der Bereitstellung auch die Verwaltung von Endgeräten vereinfachen. Dazu gehören ein schnelles Single-Sing-on für den sicheren Zugriff auf Unternehmensanwendungen, das zügige Einspielen von Patches und ein permanenter Bedrohungs-Check.

PC-WELT Marktplatz

2458150