2532250

Großes Update für Windows 10 beseitigt viele Probleme

07.09.2020 | 11:12 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Microsoft hat mit KB4571744 ein großes Update für Windows 10 Mai 2020 Update veröffentlicht.

Microsoft hat mit KB4571744 einen umfangreichen Patch für Windows 10 veröffentlicht, der eine Reihe von Problemen im Microsoft-Betriebssystem beseitigen soll. Im Unterschied zu den ebenfalls neuen Patches KB4497165 und KB4558130 schließt KB4571744 aber keine Sicherheitslücken.

Zum exklusiven Angebot: Windows 10 Pro für nur 39,99 Euro

Bei KB4571744 handelt es sich um das verschobene Update für Windows 10 Version 2004 (Windows 10 Mai 2020 Update). KB4571744 soll nun von experimentierfreudigen Windows-10-Nutzern ausgiebig getestet werden. Es handelt sich dabei also noch nicht um die finale Version für alle Windows-10-Mai-2020-Update-Benutzer. Die finale Fassung von KB4571744 will Microsoft in ein kommendes kumulatives Update integrieren.

Sie müssen KB4571744 also noch nicht installieren, falls Sie keines der hier beschriebenen Probleme haben. Aber Sie können sich anhand dieser Liste schon einmal einen Überblick darüber verschaffen, welche nicht sicherheitsrelevanten Probleme KB4571744 in Windows 10 schließen wird. So soll KB4571744 zum Beispiel Bildschirmstörungen beseitigen und Probleme mit der Datenverteilung auf SSDs lösen sowie Probleme, die direkt die Windows-Update-Funktion betreffen, wie die IT-Nachrichtenseite Betanews schreibt .

Falls Sie auf das kumulative Update, das am nächsten Microsoft-Patchday erscheint und das auch KB4571744 enthalten wird, nicht warten wollen, können Sie sich hier darüber informieren, wie Sie KB4571744 bereits jetzt installieren können: Über Windows/Microsoft Update, über den Microsoft Update Catalog oder über die Windows Server Update Services (WSUS).

Windows 10 blockiert Mai-Update auf bestimmten Win-10-PCs

Windows 10 Mai 2020 Update: Alle Neuerungen im Überblick






PC-WELT Marktplatz

2532250