2632941

Gran Turismo 7: Rennspiel mit 420 Autos und 90 Strecken

21.12.2021 | 14:45 Uhr | Denise Bergert

Ein Werbe-Booklet aus Japan verrät neue Details zur Rennsimulation „Gran Turismo 7“.

Mit „Gran Turismo 7“ erscheint am 4. März 2022 nach zehn Jahren nun die neuestes Episode der Rennsimulationsreihe von Entwickler Polyphony Digital für Playstation 4 und Playstation 5. Ein Werbe-Booklet, das vom japanischen Kamera-Shop Yodobashi Camera herausgegeben wird, verrät in dieser Woche neue Details zum Spiel.

420 Autos und über 90 Strecken

Dem Booklet zufolge wird „Gran Turismo 7“ mehr als 420 Autos und über 90 Strecken beinhalten. Gekauft werden können diese im Spiel unter anderem in der Shopping-Mall Brand Central. Hier finden sich den Angaben zufolge mehr als 60 internationale Automobil-Hersteller, die über 300 Wagen mit Herstellungsjahren zwischen 2011 und 2021 anbieten. Ältere Modelle und Oldtimer können Spieler in „Gran Turismo 7“ bei Gebrauchtwagenhändlern kaufen. Deren Angebot soll laut Entwickler täglich erweitert werden.

Tuning und optische Anpassungen

Ausstellen lässt sich der eigene Fuhrpark dann in der Garage im Spiel, in der bis zu 1.000 Wagen Platz finden. Anpassen und verbessern lassen sich die Autos im Tuning Shop, der unter anderem Kompressor, Turbolader oder Gewichtsreduzierung für die unterschiedlichen Auto-Modelle anbietet. Im GT-Auto-Bereich des Spiels kann der Fuhrpark dann mit Lackierungen aufgehübscht werden. Sind die virtuellen Tuning- und Lackierarbeiten beendet, können Spieler ihren Wagen an über 2.500 Foto-Locations in 40 Ländern für den perfekten Schnappschuss platzieren.

Unterschiedliche Spielmodi

„Gran Turismo 7“ beinhaltet zudem unterschiedliche Spielmodi. In der virtuellen Fahrschule können beispielsweise grundlegende Techniken und unterschiedliche Fahrweisen für jedes Auto und jede Strecke gelernt und geübt werden. In den Mission Challenges stehen unterschiedliche Herausforderungen wie etwa ein 0-400m Battle oder Höchstgeschwindigkeitsrennen zur Auswahl. Unter den 90 Strecken im Spiel finden sich laut Entwickler sowohl alte Bekannte wie Le Mans oder der Nürburgring sowie fiktive Routen wie Trail Mountain.

PC-WELT Marktplatz

2632941