2487586

Google kündigt fünf neue Stadia-Spiele an

14.02.2020 | 15:28 Uhr | Denise Bergert

Google kündigt seit dem Launch von Stadia zum ersten Mal neue Spiele für den Streaming-Dienst an.

Google hatte zwar im Januar angekündigt, dass der Spiele-Streaming-Dienst Stadia in diesem Jahr mehr als 120 neue Titel bekommen soll, konkrete Angaben machte der Konzern zu den Spielen jedoch bislang nicht. Das ändert sich in dieser Woche. Über den Stadia Blog bestätigte Google nun fünf neue Spiele, die in „den nächsten Monaten“ für Stadia erscheinen sollen.

Das erste Spiel im Bunde ist Lost Words: Beyond the Page von Sketchbook Games. Der Puzzle-Titel folgt der Geschichte im Tagebuch eines Mädchens. Die angehende Schriftstellerin benutzt Wörter, um Rätsel zu lösen und Sprungeinlagen zu absolvieren. Als zweites Spiel erwartet Stadia-Nutzer Panzer Dragoon: Remake von MegaPixel Studio. Das Original wurde mit moderner Grafik und erweiterten Steuerungsmöglichkeiten aufpoliert. Actionreich geht es mit der Serious Sam Collection zur Sache. Die Sammlung beinhaltet Serious Sam HD: The First Encounter, Serious Sam HD: The Second Encounter und Serious Sam 3: BFE sowie die beiden Erweiterungen The Legend of the Beast und Jewel of the Nile.

Spiel Nummer vier ist der 3D-Tower-Builder Stacks on Stacks (on Stacks) von Herringbone Games. Ziel ist es, einen möglichst hohen Turm zu bauen und mögliche Stabilitätsprobleme zu umgehen sowie Angreifer wie Geister oder Drachen abzuwehren. Das letzte der fünf Spiele trägt den Namen Spitlings – ein Action Arcade Chaos Game für bis zu vier Spieler.

Google Stadia im Test - noch lange nicht perfekt

PC-WELT Marktplatz

2487586