2601560

Google: Umzug von iOS zu Android wird einfacher mit dieser App

14.04.2022 | 12:55 Uhr | Denise Bergert, Halyna Kubiv

Mit einer neuen App "Switch to Android" will Google den Umzug von iOS zu Android vereinfachen.

Aktualisierung vom 14. April 2022:

Nach knapp einem Dreivierteljahr hat nun Google seine Umzugsapp " Switch to Android " im App Store veröffentlicht. Damit ist es möglich, iPhone-Daten auf ein Android zu übertragen. Die App unterstützt alle Geräte, die iOS 12 und neuer unterstützen. Die App überträgt vom iPhone eigene Kontakte, Kalendertermine, Fotos und Videos. Beim Umstieg warnt die App den Nutzer, iMessage abzuschalten, damit er von seinen iPhone-Kontakten zumindest eine SMS erhält. Die Fotos und Videos können ebenfalls von iCloud heruntergeladen werden, falls die iCloud-Mediathek aktiviert wurde, dafür startet die App im Namen des Benutzers eine Standardanfrage an den Apple-Dienst. Der Umzug von Dritt-Apps ist jedoch nicht möglich. Whatsapp & Co. muss man mühsam separat umziehen

Selbst wenn man auf Android umgestiegen ist, muss man nicht unbedingt seinen iCloud-Account aufgeben. Wie die Nutzung vom Apple-Konto unter Android funktioniert, haben wir hier beschrieben: " iCloud mit Android synchronisieren ".

Ursprüngliche Nachricht vom 28. Juli 2021:

Der Umzug von einem Android-Smartphone auf ein neues Android-Smartphone eines anderen Herstellers gelingt zumeist einfach. Über eine App, die auf beiden Geräten installiert wird, können Nutzer Apps, Musik, Fotos oder Kontakte transferieren. Beim Umzug von einem iOS-Gerät auf ein Android-Smartphone läuft der Wechsel meist nicht ganz so reibungslos. iPhone-Nutzer konnten bislang lediglich ihre Kontakte, SMS und Fotos zu Google Drive hochladen und die Inhalte dann von dort auf ihr neues Android-Smartphone kopieren.

Abhilfe und mehr Optionen beim Umzug von iOS auf Android könnte bald eine neue App von Google schaffen. Hinweise darauf hat 9to5Google im Quellcode der Google-App „Tool zur Datenwiederherstellung“ erspäht. Hier findet sich die Möglichkeit zum Aufbau eines WLAN-Netzwerks durch die neue App „Switch to Android“ für iOS. Einer im Quellcode versteckten Beschreibung zufolge wird „Switch to Android“ in Apples App Store zum Download bereitstehen. Auf dem neuen Android-Smartphone muss dann das „Tool zur Datenwiederherstellung“ installiert werden. Sind die Apps auf dem alten iOS-Gerät und dem neuen Android-Handy gestartet, werden die Daten über das vom Android-Smartphone aufgebauten WLAN-Netz direkt kopiert.

Neben Kontakten, SMS und Fotos könnte die neue App auch den Umzug von Apps erleichtern. Laut dem Quellcode könnte die Software die Liste der auf dem iOS-Gerät installierten Apps mit dem Play Store abgleichen und diese – sofern es sich um Gratis-Apps handelt – auf dem Android-Smartphone installieren. Wann die neue Umzugs-App für iOS verfügbar sein wird, ist noch unklar. Eine offizielle Ankündigung seitens Google steht noch aus.

PC-WELT Marktplatz

2601560