2675888

Google-Suche wurde verbessert: Die Details

05.08.2022 | 10:11 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Google hat die Websuche an einer entscheidenden Stelle verbessert. Sie sehen in den Trefferlisten nun immer sofort das genaue Umfeld des Suchbegriffs.

Google verbessert die Trefferanzeige bei seiner Suche. Wenn Sie nach einem konkreten Begriff suchen und den Suchbegriff zwischen Anführungszeichen setzen, dann zeigt die Trefferliste ab sofort exakt die Textausschnitte ("Snippets") auf den gefundenen Seiten an, in denen der gesuchte Begriff vorkommt. Sie sehen also bereits in der Vorschau den Kontext des Suchbegriffs und sollten so schneller die für Sie relevanten Treffer erkennen können.

Google stellt die Verbesserung in diesem Blogbeitrag ausführlich vor. Sofern Sie die Suche in einem Desktop-Browser durchführen, stellt Google in den Textausschnitten die Fundstellen durch Fettdruck hervorgehoben dar.

In der Vergangenheit habe Google das nicht immer getan, weil das zitierte Material manchmal in Bereichen eines Dokuments erscheine, die sich nicht für die Erstellung hilfreicher Snippets eignen würden, wie Google meint. Ein Wort oder ein Satz könne beispielsweise im Menüpunkt einer Seite erscheinen, über den man zu verschiedenen Abschnitten der Website navigieren kann. Die Erstellung eines Snippets für solche Abschnitte führe möglicherweise nicht zu einer leicht lesbaren Beschreibung, so Google. Doch Google hörte schließlich auf den Input der Nutzer, die eben doch immer die exakten Textstellen in der Trefferliste sehen wollen – und änderte jetzt die Darstellung entsprechend.

Google weist darauf hin, dass mitunter Treffer angezeigt werden können, die auf der Webseite nicht sofort auffindbar sind. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn der Suchbegriff in den Metadaten einer Webseite steht. Zudem kann es sein, dass sich der Inhalt einer Webseite geändert hat, seit ihn der Google-Suchmaschinen-Bot das letzte Mal erfasst hat. Alle Details, die Sie bei der Suche mit Anführungszeichen beachten sollten, lesen Sie in besagtem Blogbeitrag.

An der allgemeinen Google-Suche, bei der Sie einfach nur nach Begriffen suchen, ohne diese in Anführungszeichen zu setzen, ändert sich nichts.

PC-WELT Marktplatz

2675888