2504416

Google-Suche und Maps: Essen bestellen und liefern lassen

29.04.2020 | 16:06 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ab sofort können Sie direkt über die Google-Suche oder Google Maps Ihr Essen bestellen und sich nach Hause liefern lassen.

Ab sofort beziehungsweise ab demnächst können Sie auf google.de sowie auf Google Maps direkt nach Essen suchen und dieses sich sofort nach Hause liefern lassen. Google integriert also den Zugriff auf einen Essens-Lieferservice direkt in seine beiden Online-Werkzeuge. Gerade wer jetzt im Home-Office arbeitet, dürfte sich über diesen Service freuen.

Zum Start ist Lieferando als Partner mit dabei. Sie können also über die Google-Suche und über Google Maps bei allen Restaurants und Cafés bestellen, die über Lieferando.de ausliefern. Bezahlen müssen Sie müssen dann bargeldlos über Google Pay.

Sie geben in die Suchmaske von google.de oder Google Maps zunächst das Ziel Ihrer Begierde ein, also zum Beispiel Ihre Lieblingspizzeria. Sofern diese via Lieferando einen Lieferservice anbietet, erscheint nun unter dem Treffer die Schaltfläche „Bestellen und liefern lassen“. Darauf klicken Sie und machen dann Ihre Bestellung. Sie können aber auch nach einem Gericht oder einer kulinarischen Richtung suchen.

Alternativ können Sie auch nur bestellen und das Essen dann selbst abholen.

Die Funktion wird im Laufe der nächsten Tage deutschlandweit ausgerollt.

PC-WELT-Themenspecial: Home-Office

Die besten Tools, Tipps & Tricks fürs Home-Office

Wegen Corona: Home-Office steuerlich leichter absetzen? Denkste!

Teamviewer inoffiziell im Home-Office gratis nutzen

Plötzlich Home-Office: So klappt die Videokonferenz

PC-WELT Marktplatz

2504416