2505948

Google: Stadia-Controller funktioniert nun kabellos an PCs und Laptops

06.05.2020 | 17:11 Uhr | Denise Bergert

Der Controller von Googles Streaming-Konsole Stadia kann ab sofort auch kabellos an PCs und Laptops genutzt werden.

Google liefert in dieser Woche eine neue Funktion für seinen Cloud-Gaming-Dienst Stadia aus. So kann der zugehörige Controller nun auch kabellos an PCs und Laptops genutzt werden. Die einzige Möglichkeit zur Wireless-Nutzung war bislang die Verwendung der Streaming-Hardware an einem TV-Gerät in Verbindung mit dem Chromecast Ultra. Nach dem Feature-Update funktioniert das kabellose Spielen nun auch an anderer Hardware.

Um den Controller kabellose mit dem PC oder Laptop zu verbinden, müssen sich Nutzer mit ihrem Account bei Stadia.com anmelden. Danach gilt es, den Stadia-Button für eine Sekunde gedrückt zu halten. Der Controller schaltet sich dabei ein, vibriert und signalisiert seine Bereitschaft mit einer weiß blinkenden Status-LED. Nutzer müssen im Anschluss auf Stadia.com auf das Controller-Icon am oberen Bildschirmrand-Klicken und den angezeigten Linking-Code über den Stadia-Controller eintippen. Mit diesen Schritten ist der Controller kabellos über das WLAN mit dem PC oder Laptop verbunden. Die kabellose Kopplung mit einem Android-Smartphone ist nach wie vor leider nicht möglich.

PC-WELT Marktplatz

2505948