2537467

Google Pixel 5, Pixel 4a 5G: Weniger Premium, dafür günstiger und mit 5G

01.10.2020 | 08:16 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Google hat offiziell das Pixel 5 und Pixel 4a 5G vorgestellt. Hier finden Sie alle Details zu den neuen 5G-Smartphones.

Google hat bei dem Launch-Night-In-Event am Mittwochabend neben dem neuen Google TV und neuem Chromecast mit Fernbedienung noch zwei weitere Smartphones der Pixel-Familie für dieses Jahr vorgestellt. Das Pixel 4a 5G und das neue Smartphone-Flaggschiff Google Pixel 5. Bei seinem Smartphone-Flaggschiff verzichtet Google im Vergleich zu den Vorgängern auf echte Premium-Funktionen, dafür startet das Pixel 5 aber auch mit einem Preis von 613,15 Euro deutlich günstiger als noch das Pixel 4, welches im vergangenen Herbst zum Start noch 749 Euro (Pixel 4) bzw. 899 Euro (Pixel 4 XL) kostete.

Pixel 5 + 10 GB LTE-Tarif im Telekom-Netz + gratis Bose-Kopfhörer (Wert: 200€) für 36,99 Euro monatlich

Erst im August hatte Google das Mittelklasse-Smartphone Pixel 4a (hier im Test) gezeigt, welches bei Google für 340,20 Euro (mit Mehrwertsteuersenkung) vorbestellbar ist und dann ab Anfang Oktober ausgeliefert wird. Sowohl beim Pixel 4a 5G als auch beim Google Pixel 5 setzt Google voll und ganz auf die 5G-Unterstützung. Die 5G-Unterstützung biete den Nutzern völlig neue Möglichkeiten, wie Google betont. So landen Downloads schneller auf den Geräten und sie eignen sich besser für Cloud-Gaming, wofür Google selbst ja den Stadia-Dienst anbietet und Microsoft erst kürzlich einen eigenen Dienst zum Spielen von Xbox-Games auf Android-Smartphones gestartet hat.

Google Pixel 5 - die Details

Google Pixel 5
Vergrößern Google Pixel 5
© Google

Das Aussehen des Google Pixel 5, welches Google als das "ultimative Google Phone mit 5G" anpreist, orientiert sich an dem schicken Design des erst kürzlich vorgestellten Pixel 4a. Das Gerät besitzt also ein Puch-Hole-Design, denn die Frontkamera befindet sich direkt im Display oben links. Außerdem nimmt der Bildschirm nahezu die gesamte Vorderseite ein, es gibt also fast keinen Rand.

Weder der Snapdragon 865 noch der Snapdragon 865 Plus kommen zum Einsatz, sondern wie beim OnePlus Nord der Snapdragon 765G. Im Vergleich zum Pixel 4 wird der Arbeitsspeicher von 6 auf 8 Gigabyte und der interne Speicher von 64 auf 128 Gigabyte erhöht. Die Akkukapazität steigt im Vergleich zum Pixel 4 von 2.800 auf 4.000 mAh. Selbst im Vergleich zum Pixel 4 XL und dessen 3.700-mAh-Akku gibt es also eine Verbesserung.

Den Motion-Sensor-Radar beim Pixel 4 streicht Google beim neuen Pixel 5 vollkommen. Auch das sehr sichere Entsperren mit 3D-Gesichtserkennung gibt es beim PIxel 5 nicht mehr, dafür besitzt das Gerät einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.

Das Pixel 5 ist "wasserbeständig" (IPX8), besitzt ein aus 100 Prozent recyceltem Aluminium bestehendes Gehäuse und beherrscht sowohl Wireless Charging, um selbst aufgeladen zu werden, als auch "Reverse Wireless Charging", um andere Geräte aufzuladen, wodurch etwa die Pixel-Buds-Kopfhörer unterwegs durch Auflegen auf das Smartphone aufgeladen werden können.

Die Kameras erlauben Aufnahmen in HDR+ und unterstützen Funktionen wie NightSight (Nachtsichtmodus) und Porträt-Modus. Der Nachtsichtmodus soll für bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen sorgen und Portrait-Fotos ohne Blitz bei Sternenhimmel besser aussehen lassen. Mit der Funktion "Porträt Light" können Porträt-Fotos, bei denen die Lichtverhältnisse nicht optimal werden, korrigiert werden. Der "Extreme Battery Saver" soll dabei helfen, die Akkuleistung unterwegs zu maximieren, eine Funktion, die auch für einige ältere Pixel-Smartphones verfügbar sein wird.

  • Display: Volldisplay mit flexiblem 6 Zoll OLED-Smooth-Display (bis 90 Hz) im 19,5:9-Format, mit FullHD+ (1080 x 2.340 Pixel), 432 ppi, HDR, und Punch-Hole-Frontkamera

  • CPU: Snapdragon 765G (8 Kerne mit 2,4 GHz, 2,2 GHz und 1,8 GHz)

  • Arbeitsspeicher: 8 GB LPDDR4X RAM

  • Speicher: 128 GB Speicher

  • Akku: 4.000 mAh (Laden: USB-C-Netzteil 18W mit Schnellladefunktion)

  • Kameras hinten: Dual-Pixel-Technologie mit 12,2 MP mit Autofokus und optischer + elektronischer Bildstabilisierung (f1.7, 77 Grad); 16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv (f2.2, 107 Grad)

  • Kamera vorne: 8 MP Kamera (f2.0, Fixfokus, Erfassungswinkel 83 Grad)

  • Video: 1080p mit 30 - 240 fps; 4K bei 30 oder 60 fps

  • Sensoren: Nährungs- und Umgebungslichtsensor; Beschleunigungssensor

  • SIM-Karten: Nano-SIM und eSIM

  • Audio & Mikrofone: Stereolautsprecher, 3 Mikrofone, Rauschunterdrückung

  • Konnektivität: WLAN 2,4 GHz + 5 GHz, 802.11 a/b/g/n/ac, 2x2 MIMO

  • Netzwerk: bis zu 4CC (12 Layer) DL & 2CC UL

  • Update-Garantie: 3 Jahre Android-Updates und Sicherheitsupdates

  • Sicherheit: Titan-M-Chip schützt das Betriebssystem und alle persönlichen Daten vor möglichen Angriffen

  • Betriebssystem: Android 11

  • Gehäuse: Aus 100% recyceltem Aluminium und Corning Gorilla Glass 6 Deckglas

  • Größe: 144,7 x 70,4 x 8 Millimeter

  • Gewicht: 151 Gramm

Das Google Pixel 5 kann ab sofort im Google Play Store für 613,15 Euro (Farben: Just Black und Sorta Sage) vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt später im Jahr. Alle, die das Google Pixel 5 dort bis zum 14. Oktober 2020 vorbestellen, erhalten den kabellosen Bose-Kopfhörer Bose QC 35 II geschenkt (mehr Informationen zu der Aktion finden Sie hier ).

Pixel 5 + 10 GB LTE-Tarif im Telekom-Netz + gratis Bose-Kopfhörer (Wert: 200€) für 36,99 Euro monatlich

Google Pixel 4a 5G - die Details

Google Pixel 4a 5G
Vergrößern Google Pixel 4a 5G
© Google

Beim Pixel 4a 5G kommen die gleichen Kameras zum Einsatz wie beim Google Pixel 5, wie Google betont. Ebenfalls alle Software-Funktionen und viele der oben schon beim Pixel 5 erwähnten (Software-)Extras. Abstriche gibt es es bei der Hardware-Ausstattung, darunter etwa weniger RAM und eine etwas geringere Akkukapazität.

  • Display: 6,2 Zoll Full HD+ OLED (1.080 x 2.340 Pixel), 19,5:9-Format, 413 ppi und mit Punch-Hole-Frontkamera

  • CPU: Snapdragon 765G (8 Kerne mit 2,4 GHz, 2,2 GHz und 1,8 GHz)

  • Arbeitsspeicher: 6 GB LPDDR4X RAM

  • Speicher: 128 GB Speicher

  • Akku: 3.800 mAh (Laden: USB-C-Netzteil 18W mit Schnellladefunktion)

  • Kameras hinten: Dual-Pixel-Technologie mit 12,2 MP mit Autofokus und optischer + elektronischer Bildstabilisierung (f1.7, 77 Grad); 16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv (f2.2, 107 Grad)

  • Kamera vorne: 8 MP Kamera (f2.0, Fixfokus, Erfassungswinkel 83 Grad)

  • Video: 1080p mit 30 - 240 fps

  • Sensoren: Nährungs- und Umgebungslichtsensor; Beschleunigungssensor

  • SIM-Karten: Nano-SIM und eSIM

  • Audio & Mikrofone: Stereolautsprecher, 2 Mikrofone, Rauschunterdrückung

  • Konnektivität: WLAN 2,4 GHz + 5 GHz, 802.11 a/b/g/n/ac, 2x2 MIMO

  • Netzwerk: bis zu 4CC (12 Layer) DL & 2CC UL

  • Update-Garantie: 3 Jahre Android-Updates und Sicherheitsupdates

  • Sicherheit: Titan-M-Chip schützt das Betriebssystem und alle persönlichen Daten vor möglichen Angriffen

  • Betriebssystem: Android 11

  • Gehäuse: Soft-Touch-Polycarbonat-Unibody-Gehäuse mit Corning Gorilla Glass 3 Deckglas

  • Größe: 153,9 x 74 x 8,2 mm

  • Gewicht: ca. 170 Gramm

Für das Google Pixel 4a 5G (Farbe: Just Black) für 484,40 Euro bietet Google hier im Google Play Store derzeit nur die Möglichkeit an, sich in eine Warteliste einzutragen. Die Vorbestellung startet am 5. November 2020 und wer das Pixel 4a 5G dann bis zum 18. November 2020 kauft, erhält als Zugabe kostenlose Bose-Kopfhörer Bose QC 35 II.

PC-WELT Marktplatz

2537467