2499649

Google News jetzt mit Covid-19-Zentrale

07.04.2020 | 16:31 Uhr | Denise Bergert

Google News hat auf der Website und in der App einen zentralen Hub für alle Nachrichten rund um Covid-19 eingerichtet.

Google will Google-News-Leser mit gut recherchierten News-Meldungen rund um Covid-19 und die weltweiten Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Dafür hat der Internet-Konzern die News-Plattform um einen zentralen Hub für alle Covid-19-Themen erweitert. Die sogenannte „Covid-19 Experience on Google News“ sammelt alle lokalen und globalen Meldungen zum Thema und liefert Empfehlungen zu aktuellen Hygiene-Vorkehrungen, Informationen zu den Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten von der World Health Organization (WHO) sowie anderen autorisierten Quellen.

Der neue Hub ist derzeit in der Web-Version sowie in den Google-News-App für iOS und Android in mehr als 20 Ländern verfügbar. Weitere Länder sollen in den nächsten Wochen folgen. In der Web-Version von Google News ist der neue Hub in der linken Navigationsleiste zwischen den persönlichen Präferenzen und Einstellungen sowie der Themenauswahl zu finden. Er trägt den Namen „Covid-19“ und ist mit einem Schild-Icon gekennzeichnet.

Der Covid-19-Hub ist in zwei Reiter unterteilt: Latest und Global Impact. Unter „Latest“ finden sich aktuelle Top-News, lokale Meldungen, Reise-News und ein spezieller Bereich zu den Gesundheitsinformationen. Hier können Leser etwa die letzten Infektionszahlen einsehen, Symptome nachschlagen oder sich über Behandlungsmöglichkeiten informieren. Unter „Global Impact“ können die Google News zum Thema Covid-19 nach unterschiedlichen Ländern gefiltert werden. Leser informieren sich hier, welche Auswirkungen die Pandemie auf andere Länder und Kontinente hat. Mit der neuen Covid-19-Zentrale will Google dabei helfen, dass sich Nutzer umfassend über vertrauenswürdige Quellen informieren können. Damit sagt der Internet-Konzern auch der Verbreitung von Fake-News zum Thema den Kampf an.

PC-WELT Marktplatz

2499649