2485855

Google Maps feiert 15. Geburtstag mit neuen Tabs und Funktionen

06.02.2020 | 15:30 Uhr | Denise Bergert

Der Navigationsdienst Google Maps feiert seinen 15. Geburtstag mit einem neuen Icon und neuen Features.

In dieser Woche wird der Navigations- und Kartendienst Google Maps 15 Jahre alt. Um das Jubiläum zu feiern, spendiert Google seinem Maps Service ein neues Icon . Der stilisierte Karten-Ausschnitt wird nun von einem Pin in den Google-Farben auf weißem Hintergrund abgelöst.

Die Google-Maps-App für iOS und Android bekommt in dieser Woche außerdem ein Update mit kleinen Verbesserungen. Diese finden sich in den Tabs am unteren Bildschirmrand. Der Tab „Für dich“ wird nun durch den Tab „Gespeichert“ ersetzt. Neu hinzu kommen außerdem die beiden Tabs „Mitwirken“ und „Updates“. Die beiden neuen Tabs sollen die Funktionen, mit denen Google Maps vor Kurzem erweitert wurde, in den Vordergrund rücken – die Möglichkeit, Nutzern zu folgen und eigene Inhalte bei Google Maps einzuschicken.

Für März hat Google außerdem einige neuen Maps-Features angekündigt. So soll die App um Details zum öffentlichen Nahverkehr auf Basis von Nutzer-Beiträgen erweitert werden. Hier sollen Maps-Nutzer in Zukunft etwa nachschauen können, ob Bus und Bahn rollstuhlgerecht sind oder ob die Fahrradmitnahme gestattet ist. Ebenfalls neu ab März ist eine vereinfachte Version des Augmented-Reality-Features Live View. Der neue Modus zeigt auf Wunsch die Location, ohne in die 3D-Navigation zu wechseln.

Google Maps im Test: Gratis-Navigation mit exakten Verkehrslage-Informationen

PC-WELT Marktplatz

2485855