2442649

Google Maps: Jetzt mit Live-Informationen zu Bikesharing-Services

17.07.2019 | 14:02 Uhr | René Resch

Der Kartendienst Google Maps wurde um Bikesharing-Informationen erweitert. Zwei deutsche Städte sind schon dabei.

Google erweitert seinen Karten-Dienst Google-Maps um die Anzeige zur Verfügbarkeit von Bikesharing-Diensten. Dabei wird nicht nur in Echtzeit angezeigt, wo man das nächste Fahrrad ausleihen kann, sondern auch, wie viele zur Verfügung stehen.

Bikesharing boomt. Mit geschätzten 1600 Bikeshare-Systemen und mehr als 18 Millionen gemeinsam genutzten Fahrrädern in städtischen Zentren weltweit hat sich Bikesharing schnell durchgesetzt. Google hilft Ihnen ab sofort, diese Systeme noch besser zu nutzen.

Das Feature gab es dabei schon seit letztem Jahr für die Stadt New York in den USA, und es wird nun auf 24 Städte weltweit erweitert. Unter den 24 Städten in 16 Ländern ist auch Deutschland mit Hamburg und Berlin vertreten. In den deutschsprachigen Nachbarländern wird die Funktion im österreichischen Wien sowie in der Schweiz in der Stadt Zürich verfügbar sein.

Die weiteren Städte, in denen die Funktion freigeschaltet wird: Barcelona, Brüssel, Budapest, Chicago, Dublin, Helsinki, Kaohsiung, London, Los Angeles, Lyon, Madrid, Mexico City, Montreal, New Taipeh City, New York City, Rio de Janeiro, San Francisco Bay Area, São Paulo, Toronto und Warschau.

Für die genannten Städte ist Fahrrad-Sharing-Ansicht nun in Google Maps für Android und iOS ab sofort verfügbar.

Passend dazu: Neue Öffi-Features für Google Maps

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

PC-WELT Marktplatz

2442649