2611797

Gerücht: Samsung baut 90-Hz-Displays für Apples Macbook Pro

16.09.2021 | 16:09 Uhr | Denise Bergert

Samsung Display schickt seine neuen OLED-Panels mit 90 Hz für Laptops in die Massenproduktion.

Apple-Zulieferer Samsung Display hat in dieser Woche angekündigt , dass seine neuen OLED-Bildschirme mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz für Laptops nun in die Massenproduktion gehen sollen. Das Unternehmen hat bereits bestätigt, dass die Zenbook-Modelle von Asus und die Vivobook-Pro-Familie mit 14 Zoll zu den ersten Laptops gehören sollen, in denen die neuen 90-Hz-Displays verbaut werden. In der Massenproduktion sollen auch Panels mit einer Bildschirmdiagonale von 16 Zoll hergestellt werden.

„Die Nachfrage nach Laptops steigt stetig, da das Arbeiten von zu Hause aus und das Lernen aus der Ferne zur neuen Norm werden“ , erklärt Asus Vice General Manager Y.C. Chen. „OLED-Displays können die verschiedenen Bedürfnisse der Verbraucher erfüllen, die Laptops für die Schule, virtuelle Meetings, Videostreaming, Spiele und vieles mehr nutzen.“

Den Gerüchten zufolge könnten die neuen OLED-Bildschirme möglicherweise auch in Apples nächster Macbook-Pro-Generation mit 14 und 16 Zoll Display-Diagonale zum Einsatz kommen. Eine Bestätigung seitens Apple oder Samsung Display steht jedoch noch aus.

PC-WELT Marktplatz

2611797