2423935

Gerücht: OnePlus 7 erscheint im Mai in drei Versionen

18.04.2019 | 15:45 Uhr | Denise Bergert

Das neue Smartphone des chinesischen Herstellers OnePlus erscheint voraussichtlich im Mai 2019 in drei Versionen.

Voraussichtlich am 14. Mai 2019 wird der chinesische Elektronik-Hersteller OnePlus sein neues Smartphone vorstellen. Das OnePlus 7 soll dabei in drei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich sein. Das Flaggschiff OnePlus 7 Pro wird den Gerüchten zufolge über einen an den Seiten gebogenen AMOLED-Bildschirm mit 6,64-Zoll und Quad-HD+-Auflösung verfügen. Ebenfalls an Bord ist den Mutmaßungen zufolge ein Front-Kamera, die in einem ausfahrbaren Pop-Up-Mechanismus an der Gehäuse-Oberseite untergebracht ist. Auf eine Notch im Display kann OnePlus durch diesen Kniff verzichten. Zur weiteren Ausstattung sollen ein Akku mit 4.000 mAh, Stereo-Lautsprecher, USB 3.1 sowie eine Dreifach-Kamera an der Rückseite gehören. Die Hauptkamera löst dabei mit stattlichen 48 Megapixeln auf.

Das OnePlus 7 ohne Pro-Namenszusatz setzt ebenfalls auf eine 48-Megapixel-Kamera an der Rückseite. Auf die ausfahrbare Selfie-Kamera müssen Käufer hier jedoch verzichten. Die Front-Linse ist in einer Teardrop-Notch in der oberen Display-Kante untergebracht. Der Bildschirm bietet eine Diagonale von 6,4 Zoll. Beim dritten OnePlus-7-Modell soll es sich um eine 5G-Variante handeln, die die gleichen Features wie das OnePlus 7 Pro bietet und mit 5G-Konnektivität aufwartet.

PC-WELT Marktplatz

2423935