2417844

Gerücht: Nintendo bringt zwei neue Switch-Spielkonsolen

25.03.2019 | 09:55 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Nintendo bereitet laut Medienberichten zwei neue Varianten der Spielkonsole Switch vor. Eine preiswertere Mobil-Version und eine Highend-Version.

Laut einem Bericht des Wall Street Journal bereitet Nintendo zwei neue Varianten der Spielkonsole Switch vor. Die beiden neuen Switch-Konsolen sollen noch im Sommer 2019 erscheinen. Das will das Wall Street Journal aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben.

Nintendo will mit dem Launch der beiden neuen Switch-Modelle die Verkaufszahlen der Switch auch im dritten Jahr nach der Erstvorstellung der Spielkonsole stabilisieren. Zuletzt hatten Analysten die Verkaufszahlen der Switch kritisiert.

Bei den beiden neuen Switches soll es sich um eine preiswertere Variante und um eine Highend-Variante handeln, die „Gamer begeistern soll“. Konkrete Informationen zu den Features der Highend-Switch liegen jedoch nicht vor. Vermutlich dürfte ein deutlich leistungsgesteigerter Chip verbaut werden, darüber hinaus dürfte es aber auch neue Funktionen geben.

Nintendo Switch im  Preisvergleich

Letztere soll aber trotz ihrer verbesserten Funktionen leistungsmäßig nicht mit der Sony Playstation 4 Pro oder der Microsoft Xbox One X konkurrieren können, wie das Wall Street Journal betont. Das will das Wall Street Journal von Entwicklern erfahren haben, die Software für Nintendo entwickeln und Zugang zu Prototypen haben. Kontakte aus der Zuliefererbranche sollen dies bestätigen.

Der günstigeren Switch soll das Vibrations-Feature fehlen. Vermutlich wird diese Einstiegskonsole keine abnehmbaren Joy-Con-Controller besitzen. The Verge vermutet, dass diese günstige Switch als Nachfolger für die Nintendo 3DS gesehen werden könnte. Nikkei hatte bereits berichtet, dass Nintendo eine kleinere Switch mit dem Fokus auf dem mobilen Einsatz bringen werde. Als Name dafür wird „Switch Mini“ kolportiert.

Nintendo dürfte laut dem Wall Street Journal die neue Switch-Hardware auf der Spielemesse E3 im Juni vorstellen.

Nintendo Switch: Test, Ausstattung, Preis, Release

Nintendo: Neue Switch-Hardware schon 2019?

Nintendo Switch: Online-Gaming wird kostenpflichtig



PC-WELT Marktplatz

2417844