2430737

Gerücht: Neues Amazon-Wearable erkennt Emotionen

23.05.2019 | 16:35 Uhr | Denise Bergert

Amazon arbeitet Gerüchten zufolge an einem Wearable, das durch die Stimme seines Trägers dessen Emotionen lesen kann.

Der Internet-Konzern Amazon entwickelt ein neues Wearable, das die Emotionen seines Trägers erkennen soll. Das will die Nachrichtenagentur Bloomberg aus brancheninternen Kreisen und Amazon-Dokumenten erfahren haben. Für die Entwicklung sind dem Bericht zufolge das Alexa Voice Software Team und Amazons Lab126 zuständig. Das Wearable – bei dem es sich im aktuellen Entwicklungsstadium um ein Armband handeln soll – funktioniert mit einer Smartphone-App. Integrierte Mikrofone sollen die Stimme des Wearable-Trägers erfassen und dessen emotionale Verfassung anhand von seiner Stimmlage ableiten können.

Welche Funktion das noch namenlose Wearable erfüllen soll, ist noch unklar. Möglicherweise könnte es seinem Träger Ratschläge geben, wie er effektiver und einfühlsamer mit seinen Mitmenschen kommunizieren kann. Der Ratgeber könnte den Mutmaßungen zufolge in Form der digitalen Assistentin Alexa auftreten. Amazons Lab126 zeichnete sich in der Vergangenheit unter anderem für den E-Reader Kindle, das Fire Phone, die Echo-Lautsprecher und Alexa verantwortlich. Neben dem neuen Wearable soll die Abteilung auch an einem mobilen Heim-Roboter arbeiten.

Amazon Echo: Die besten Alexa-Skills

PC-WELT Marktplatz

2430737