2660147

Gerücht: Netflix plant Live-Streaming-Inhalte

16.05.2022 | 13:56 Uhr | Denise Bergert

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Netflix in den nächsten Monaten möglicherweise in den Bereich Live-Streaming expandieren.

Netflix arbeitet derzeit an einer Live-Streaming-Option für unterschiedliche Inhalte. Das will das Branchenmagazin Deadline aus firmennahen Kreisen erfahren haben. Über die neue Live-Streaming-Option würden für Netflix unter anderem Live-Inhalte möglich werden, wie das vor kurzem ausgestrahlte Live-Treffen in der Immobilien-Reality-Show „Selling Sunset“. Für Wettbewerbssendungen würden über die Live-Option etwa Publikumsabstimmungen möglich werden.

Live-Stream für Comedy-Festival im nächsten Jahr?

Für die Ausstrahlung von Live-Comedy-Specials würde sich die Live-Streaming-Option ebenfalls anbieten. Mit dem „Netflix Is a Joke Fest“ veranstaltete der Streaming-Anbieter in diesem Jahr erstmals ein Live-Comedy-Festival. Das Event fand über mehrere Tage hinweg in Los Angeles statt. Auftritte gab es unter anderem von Jerry Seinfeld, Bill Burr und Ali Wong. Netflix hat viele der Shows aufgezeichnet und will diese von Mai bis Juni ausstrahlen. Sollte das Festival im nächsten Jahr erneut stattfinden, könnten Zuschauer möglicherweise per Live-Streaming-Option in Echtzeit einschalten.

Disney+ setzt bereits auf Live-Inhalte

Die Konkurrenz schläft nicht. Disney+ hat bereits mit Live-Streaming-Inhalten begonnen. Im Februar hatte der Streaming-Anbieter die Oskar-Verleihung live übertragen. In diesem Jahr soll außerdem die Tanz-Show „Dancing With the Stars“ live bei Disney+ starten.

PC-WELT Marktplatz

2660147