2419222

Gaming-Kracher: Borderlands 3 wurde angekündigt

29.03.2019 | 13:34 Uhr | René Resch

2K Games und Gearbox haben gemeinsam Borderlands 3 bekanntgegeben. Dazu gibt es nun einen 4-minütigen Trailer.

Wie bereits erwartet haben 2K Games und der Entwickler Gearbox gemeinsam auf der Pax East den dritten Ableger ihrer Borderlands-Serie angekündigt. Dazu gibt es einen fast vierminütigen Trailer. Auch erste Details zur Story gibt es bereits.

Borderlands 3 wird demnach ein paar Jahre nach dem Vorgänger spielen. Handsome Jack ist dabei Geschichte, es sorgen stattdessen zwei neue Bösewichter für Ärger: Das Geschwister-Pärchen Tyreen und Troy sind auf der Suche nach einem Schlüssel zu einer bestimmten Kammer. Spekuliert wird auch, dass Borderlands 3 nicht wie seine Vorgänger in der Welt Pandora spielt, sondern in Promethea, die auch schon in den Vorgängern auftauchte.

Auch bekannte Gesichter wird der Spieler innerhalb der Story treffen, etwa Tiny Tina, Sir Hammerlock, Moxxi sowie natürlich Claptrap. Weiterhin versprechen die Entwickler eine Milliarde aus verschiedenen Modulen zusammengesetzte unterschiedliche Waffen.

Einen Release-Termin hat der Entwickler dabei noch nicht bekanntgegeben. Auch über unterstützte Plattformen haben sich die Verantwortlichen noch ausgeschwiegen. Jedoch ist davon auszugehen, dass das Game für PC, Playstation 4 und die Xbox One erscheinen wird. Weitere Informationen sollen am 3. April 2019 folgen.


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2419222