2525282

Game Pass: Die Neuzugänge im August 2020

04.08.2020 | 16:16 Uhr | Michael Söldner

Im August warten zwei komplett unterschiedliche Spiele auf Abonnenten des Game Pass von Microsoft.

Jeden Monat stattet Microsoft seinen Game Pass mit neuen Spielen aus, die von Abonnenten des Dienstes kostenlos gespielt werden können. Im Gegenzug verschwinden die Titel des Vormonats aus dem Katalog des Game Pass. Nun wurden die Neuzugänge für den August 2020 bekannt gegeben. Demnach dürfen sich Abonnenten ab dem 20. August über den Prügler Battletoads von Kultentwickler Rare freuen. Dabei handelt es sich um ein Remake des 1991 erschienenen Spiels. Wie in der Vorlage prügeln sich die drei Kröten Zitz, Pimple und Rash den Weg zum nächsten Level frei. Wer will kann das Spiel auch zu dritt im Koop-Modus spielen.

Ab dem 27. August folgt mit Tell Me Why: Chapter 1 ein Adventure. Das in Episoden veröffentlichte Spiel von Dontnod (Life is Strange) dreht sich um Zwillinge, die gemeinsam Ereignisse ihrer Kindheit rekonstruieren wollen. Dabei stehen immer wieder wichtige Entscheidungen an, die darüber entscheiden, welche Erinnerungen bleiben und welche verschwinden. Die weiteren Episoden erscheinen Ende August. Der Auftakt der Geschichte ist für Game-Pass-Abonnenten kostenlos. Nur noch wenige Wochen stehen die drei Spiele Devil May Cry 5, Kingdom Come: Deliverance und Yoku's Island Express im Rahmen des Game Pass zur Verfügung. Der Game Pass kostet pro Monat knapp 10 Euro. Die Ultimate-Mitgliedschaft umfasst zusätzlich ein Xbox-Live-Gold-Abo.

Microsoft ändert Namen des Xbox Game Pass

PC-WELT Marktplatz

2525282