2526759

Game Pass: Die Neuzugänge für August 2020

11.08.2020 | 18:11 Uhr | Michael Söldner

Diese Spiele erweitern den Game Pass im August, während andere Titel den Abodienst im Gegenzug verlassen.

Microsoft wird seinen Game Pass auch im August um neue Titel erweitern, die sich für Abonnenten kostenlos nutzen lassen. Ab dem 6. August lassen sich das Action-Adventure Darksiders: Genesis, das Rollenspiel Final Fantasy VII HD, das Action-Rollenspiel It Lurks Below, das Adventure The Dark Pictures: Man of Medan, das Rennspiel Trailmakers, das Action-Adventure UnderMine sowie das Shooter-Spiel Xeno Crisis kostenfrei auf die Xbox One laden und nutzen. Am 20. August folgt mit Battletoads das Remake eines Prügelspiels von Entwickler Rare. Schlusslicht ist am 27. August das Adventure Tell Me Why von Dontnod Entertainment.

Im Gegenzug streicht Microsoft in den kommenden Wochen die drei Spiele Devil May Cry 5, Kingdom Come: Deliverance sowie Yoku's Island Express aus dem Game Pass. Wer diese Spiele ausprobieren möchte, sollte dies also schnell tun. Der ehemals als Xbox Game Pass bezeichnete Spiele-Service für die Xbox One umfasst den Zugriff auf über 200 Spiele für Xbox One, Xbox 360 und die erste Xbox-Konsole. Neben einer normalen Version des Game Pass bietet Microsoft auch eine Ultimate-Version an, die eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft enthält, mit der Spieler online zusammen spielen können. Die Standard-Version des Game Pass kostet monatlich knapp 10 Euro, während die Ultimate-Version für 13 Euro im Monat angeboten wird.

Microsoft ändert Namen des Xbox Game Pass

PC-WELT Marktplatz

2526759