2519167

Galaxy Unpacked 2020: Samsung zeigt Galaxy Note 20

08.07.2020 | 09:55 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Jetzt steht fest, wann Samsung das neue Galaxy Note 20 (Ultra) vorstellen wird. Vielleicht zusammen mit einem neuen Galaxy Fold.

Samsung veranstaltet am 5. August 2020, einem Mittwoch, einen „Samsung Galaxy Unpacked 2020“-Event. Das teilten die Südkoreaner jetzt mit. Dabei will Samsung die neuesten Galaxy-Geräte vorstellen. Samsung überträgt den Event ab 16 Uhr hier im Livestream sowie auch auf dieser Seite.

Offiziell verrät Samsung zwar nicht, welche Mobilgeräte es am 5.8. vorstellen wird. Doch ist davon auszugehen, dass die Südkoreaner vor allem die Galaxy-Note-20-Modellfamilie präsentieren. Zu dessen Topvariante, dem Samsung Galaxy Note 20 Ultra, sind bereits im Vorfeld technische Details bekannt geworden.

Das Galaxy Note 20 Ultra soll demnach eine Dreifach-Kamera an der Rückseite besitzen und von einem Qualcomm Snapdragon 865 angetrieben werden. Vielleicht steckt sogar der Snapdragon 865 Plus in dem Galaxy Note 20 Ultra. Ein 5G-Chip dürfte in jedem Fall verbaut sein. Für den Touchscreen wird eine Bildwiederholrate von 120 Hz vermutet. Dazu gibt es wie gehabt den S-Pen.

In jedem Fall dürfte es auch ein weiteres, kleinere Galaxy Note 20 unterhalb des größeren Note 20 Ultra geben. Außerdem könnte Samsung den Nachfolger des Galaxy Fold zeigen, also ein neues faltbares Smartphone. Als Bezeichnung dafür wird gerüchteweise „Galaxy Z Fold 2“ verbreitet. Der faltbare Touchscreen könnte 7,7 Zoll groß sein – das aktuelle Galaxy Fold misst 7,3 Zoll.

Außerdem hält es The Verge für möglich, dass Samsung noch das Galaxy Z Flip 5G zeigen könnte. Auch darin könnte ein Snapdragon 865 Plus SoC verbaut sein.

Galaxy Z Flip: Samsungs Falt-Handy im Hands-On

PC-WELT Marktplatz

2519167