2561164

Galaxy Bud Pro: Neue True-Wireless-Kopfhörer für 229 Euro

15.01.2021 | 10:05 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Samsung hat mit den Galaxy Bud Pro neue True-Wireless-Kopfhörer vorgestellt, die noch im Januar für 229 Euro erscheinen.

Neben den neuen Galaxy S21 Smartphones hat Samsung auch neue True-Wireless-Kopfhörer vorgestellt, die über eine intelligente aktive Geräuschunterdrückung verfügen. Die Samsung Galaxy Buds Pro werden ab dem 29. Januar für 229 Euro in den Farben Phantom Black, Phantom Silver und Phantom Violet erhältlich sein. Vorbesteller erhalten als Gratis-Zugabe ein Wireless Charger Pad. Die Galaxy Buds Pro sind unter anderem hier vorbestellbar:

Für die optimale Klangwiedergabe verfügen die Galaxy Buds Pro über einen 11-Millimeter-Tieftöner für Bässe und einen 6,5 Millimeter-Hochtöner für Höhen. "Sowohl Musik als auch Gespräche klingen realitätsnah, authentisch und nahezu lebensecht", verspricht zumindest Samsung.

Test: 25 True-Wireless-Kopfhörer im Vergleich

Drei Mikrofone und eine Voice Pickup Unit (VPU) erkennen die Stimme des Nutzers und können diese somit vor unerwünschten Nebengeräuschen unterscheiden. Außerdem sind die Hörer so designt, dass sie möglichst wenig Kontaktfläche für Wind bieten und hinzu kommt eine speziell entwickelte Kammer mit Netzgewebe, die Windstörungen herausfiltert.

Die Galaxy Buds Pro verfügen auch über eine aktive Geräuschunterdrückung, mit der laut Angaben von Samsung alle Hintergrundgeräusche um bis zu 99 Prozent reduziert werden können. Die Intensität der Geräuschunterdrückung können die Nutzer einstellen. Der Umgebungsmodus bietet die Möglichkeit, alle Geräusche in näherer Umgebung um bis zu 20 Dezibel zu verstärken.

In den Kopfhörern befinden sich Sensoren, die automatisch erkennen, wenn der Träger ein Gespräch führt und dann entsprechend auch automatisch zwischen Geräuschunterdrückung und -verstärkung umschalten. Selbst wenn die Geräuschunterdrückung deaktiviert und der Umgebungsmodus aktiviert sind, wird die Musik leiser gestellt, sobald der Nutzer ein Gespräch beginnt.

Samsung bezeichnet die Galaxy Buds Pro auch als seine bisher "anpassungsfähigsten Kopfhörer". So erfolgt etwa eine automatische Umschaltung zwischen einer Verbindung zu einem Galaxy-Smartphone oder -Tablet. Das ist etwa dann praktisch, wenn man auf dem Notebook gerade einen Film schaut und dann ein Telefonat am Smartphone annimmt. Die Videowiedergabe wird dann automatisch gestoppt und die Kopfhörer wechseln zum Smartphone. Nach Beendigung des Gesprächs verbinden sich die Kopfhörer dann wieder mit dem Notebook und die Videowiedergabe wird fortgesetzt.

Die weiteren Features:

  • 360 grad Audio featuring Dolby Head Tracking mit dem sich die Zuhörer im Zentrum des sie umgebenen Sound fühlen

  • Eine Akkuladung erlaubt bis zu acht Stunden Wiedergabe plus 20 Stunden über das Ladeetui

  • Bei aktivierter Geräuschunterdrückung liegt die Wiedergabezeit mit einer vollen Akkuladung bei bis zu fünf Stunden (plus 13 Stunden über Ladeetui)

  • Über das Ladeetui können die Kopfhörer in fünf Minuten für eine Wiedergabezeit von einer Stunde aufgeladen werden

  • IPX7-Zertifizierung - die Kopfhörer sind damit geschützt vor eindringendem Wasser. Bis zu 1 Meter Wassertiefe und 30 Minuten, bei klarem Wasser (kein Schutz vor Salzwasser oder anderen Flüssigkeiten).

  • Mit SmartThings Find können die Galaxy Buds Pro auch geortet werden, wenn sie sich außerhalb der Bluetooth-Reichweite befinden.

PC-WELT Marktplatz

2561164