2447149

Galaxy Book S: Windows-10-Laptop mit 23-Stunden-Akku

08.08.2019 | 09:15 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Samsung bringt mit dem Galaxy Book S das erste Windows-10-Gerät mit Snapdragon 8cx. Es besitzt eine sehr lange Akkulaufzeit.

Samsung hat neben dem Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ auch ein neues Windows-10-Notebook vorgestellt, welches gleich mehrere Besonderheiten aufweist. Es ist das erste Gerät, in dem der Snapdragon 8cx von Qualcomm zum Einsatz kommt. Damit läuft auf dem Galaxy Book S die ARM-Version von Windows 10. Die App aus dem Windows Store laufen nativ unter Windows 10 ARM und x86-Applikationen sind ebenfalls nutzbar.

Das Galaxy Book S unterstützt die "Always On, Always Connected"-Funktionen: Es ist also ständig eingeschaltet und mit dem Internet verbunden, so kann es auch zusammengeklappt Mails empfangen und beispielsweise Nutzer auf wichtige Termine oder eingehende Nachrichten hinweisen. Die Verbindung ins Internet erfolgt via Wi-Fi oder über die integrierte Gigabit-LTE-Unterstützung.

Schlank und leicht: Das Samsung Galaxy Book S
Vergrößern Schlank und leicht: Das Samsung Galaxy Book S
© Samsung

Mit einem Tastendruck ist das Gerät also sofort betriebsbereit. Es bietet ein 13,3 Zoll großes Display mit 10-Punkt-Multi-Touch. Das Gewicht liegt bei nur 960 Gramm. Für ein schickeres Äußere des schlanken Geräts sorgt das Aluminium-Gehäuse.

Der Snapdragon 8cx von Qualcomm ist die weltweit erste CPU, die im 7-Nanometer-Verfahren für den Einsatz auf Rechnern hergestellt wird. Im Vergleich zum Galaxy Book 2 soll der Snapdragon 8cx laut Samsung für eine bis zu 40 Prozent höhere CPU-Leistung und eine bis zu 80 Prozent höhere Grafikleistung sorgen. Außerdem wird eine höhere Speicherbandbreite unterstützt.

23 Stunden-Akkulaufzeit und Preis

Durch den Einsatz des Snapdragon 8cx ist auch eine besonders lange Akkulaufzeit möglich. Diese gibt Samsung beim Galaxy Book S mit bis zu 23 Stunden bei der fortlaufenden Videowiedergabe an. Zu den weiteren Extras gehört die Möglichkeit, den Speicherplatz um bis zu 1 Terabyte zu erweitern. Hinzu kommen ein Fingerabdrucksensor und Stereo-Lautsprecher von AKG mit Dolby-Atmos-Unterstützung.

Vorinstalliert ist die Microsoft Your Phone App, durch die Windows 10 mit einem Android-Smartphone verbunden werden kann. Auf dem Desktop werden dann alle Benachrichtigungen angezeigt, die beim Android-Smartphone eingehen. Außerdem hat der Nutzer den vollen Zugriff auf alle Fotos. Später im Jahr, und das ist eine Neuerung, wird Microsoft ein Update ausliefern, durch das es möglich sein wird, über den Windows-10-PC ein Telefongespräch am Android-Gerät anzunehmen oder zu führen.

Lesetipp: Android per Begleiter-App in Windows 10 integrieren

In Deutschland wird das Galaxy Book S ab Herbst 2019 in den Farben Earthy Gold und Mercury Gray erhältlich sein. Der Preis: 1.099 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Galaxy Book S: Alle technischen Infos im Überblick

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 8cx (7nm 64-Bit-Octa-Core-Prozessor, max. 2,84 GHz + 1,8 GHz)

  • Display: 13,3 Full-HD-TFT (16:9)

  • Betriebssystem: Windows 10 Home oder Windows 10 Pro

  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte LPDDR4X

  • Interner Speicher: 256 oder 512 GB (erweiterbar um bis zu 1 TB per MicroSD-Slot)

  • Kamera: 720p HD

  • Netzwerk: LTE Cat. 18 (Nano-SIM)

  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 / 5 GHz), VHT80 MU-MIMO; Bluetooth 5.0; USB Typ-C; Lokalisierung (GPS, Glonass)

  • Sensoren: Fingerabdrucksensor, Lichtsensor, Hallsensor

  • Authentifizierung: Windows Hello wird über Fingerabdrucksensor unterstützt

  • Audio: AKG Stereolautsprecher mit Dolby-Atmos-Unterstützung

  • Größe: 305,2 x 203,2 x 6,2 - 11,8 Millimeter

  • Gewicht: 960 Gramm

Lesetipp: Die besten Business-Notebooks im Test

PC-WELT Marktplatz

2447149