2450544

Galaxy A30s: Neues Mittelklasse-Smartphone von Samsung

23.08.2019 | 15:33 Uhr | Denise Bergert

Mit dem Galaxy A30s kündigt Samsung ein neues Mittelklasse-Smartphone an. Es ist ab September in Deutschland erhältlich.

Der südkoreanische Elektronik-Hersteller Samsung hat heute mit dem Galaxy A30s ein neues Mittelklasse-Smartphone angekündigt . Das Gerät ist voraussichtlich ab Anfang September 2019 für rund 280 Euro in Deutschland erhältlich. Ein konkreter Veröffentlichungstermin steht bislang noch nicht fest. Das parallel zum A30s vorgestellte Galaxy A50s wird nicht in Deutschland erscheinen.

Das Galaxy A30s bietet einen Super-AMOLED-Bildschirm im 6,4-Zoll-Format mit einer relativ geringen Auflösung von 1.560 x 720 Pixeln. Dafür ist der Fingerabdruck-Sensor jedoch direkt unter dem Display-Glas verbaut. Im Gehäuse werkeln ein von Samsung nicht näher spezifizierter Achtkern-Prozessor, vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte interner Speicher. Letzterer kann per microSD-Karte erweitert werden.

Die Front-Kamera löst mit 16 Megapixeln auf und ist in einer kleinen Notch in der oberen Display-Mitte untergebracht. An der Smartphone-Rückseite verbaut Samsung drei Kamera-Linsen. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 25 Megapixeln und ein Weitwinkelobjektiv. Die zweite Linse löst mit 8 Megapixeln auf und ist mit einem Superweitwinkelobjektiv ausgestattet. Die dritte Linse dient als Entfernungsmesser und erzeugt so einen Bokeh-Effekt in Fotos. Zur weiteren Ausstattung des Galaxy A30s zählt ein Akku mit 4.000 mAh. Als mobiles Betriebssystem kommt Android 9.0 zum Einsatz.

Günstige Smartphones mit bester Preis-Leistung

PC-WELT Marktplatz

2450544