Channel Header
2535857

Galax RTX 3090 Gamer: Custom-Grafikkarte im Klötzchen-Look

23.09.2020 | 17:11 Uhr | Michael Söldner

Wer sich eine RTX 3090 anschaffen möchte, findet in der Galax RTX 3090 Gamer ein ungewöhnliches Custom-Design.

Mit der Geforce RTX 3090 steht die bislang schnellste Grafikkarte von Nvidia für Gamer in den Startlöchern. Neben der Founders Edition für 1.499 Euro stehen auch wieder zahlreiche Custom Designs anderer Hersteller zur Verfügung. Der Computer-Hersteller Galax hat mit der RTX 3090 Gamer ein besonders ungewöhnliches Design im Angebot: Die Karte wurde im Lego-Look gehalten und kommt daher mit den bekannten Noppen der Bausteine daher. Sowohl auf der Frontseite mit den Lüftern als auch an der schmalen Oberseite sind die typischen Noppen zu finden. Ob sich darauf aber wirklich Lego-Figuren oder Steine befestigen lassen, bleibt offen.

Die Galax RTX 3090 Gamer soll im Drei-Slot-Design erscheinen. Auf der Karte sind entsprechend drei Lüfter mit 90 Millimeter Durchmesser und elf Blättern platziert. Die gesamte Karte kommt auf eine Länge von 340 Millimetern. Durch eine RGB-Beleuchtung kommt der Klötzchen-Effekt noch besser zur Geltung. Befeuert wird die Karte durch zwei 8-Pin-Anschlüsse. Die TGP kann damit bei maximal 350 Watt liegen. Preise und Termin für die Galax RTX 3090 Gamer stehen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Es ist aber davon auszugehen, dass die Karte hierzulande nicht in den Handel kommen wird. Somit bleibt Lego-Fans wohl nur ein Import.

Nvidia Geforce RTX 3090: Der Game-Changer für Raytracing

PC-WELT Marktplatz

2535857