2618858

Galax: DDR5-RAM mit Lego-Optik angekündigt

18.10.2021 | 14:22 Uhr | Michael Söldner

Die neuen DDR5-Module von Galax überzeugen durch ihren an „Tetris“ und „Lego“ angelehnten Look.

Wer seinen Rechner auch optisch ansprechend gestalten möchte, hat dafür zahlreiche Möglichkeiten. Von ausladenden Kühltürmen über farbige LEDs auf dem Mainboard bis hin zu extravaganten RAM-Bausteinen ist vieles möglich. Hersteller Galax hat nun neue DDR5-Module vorgestellt, die durch ihre Optik beeindrucken und ebenfalls über eine RGB-Beleuchtung verfügen. Die Module des chinesischen Herstellers aus der „Gamer-RGB“-Serie bieten einen effektiven Takt von 2.400 MHz und sollen als Kit mit 32 GB auf den Markt kommen. Später seien auch Sets mit 16 bzw. 64 GB geplant. Auf dem Heatspreader der Module finden sich Elemente, die an den Klassiker „Tetris“ erinnern. Die Oberseite der RAM-Module ist hingegen an die beliebten Lego-Bausteine angelehnt und verfügen über die ikonischen Noppen. Die Module lassen sich per Software beleuchten. Weitere Details zu den RAM-Bausteinen bleibt Galax hingegen schuldig.

Verbauen lassen sich die schnellen DDR5-Module jedoch erst mit Intels Alder-Lake-Prozessoren, die neben DDR4- auch DDR5-Arbeitsspeicher unterstützen. Die neuen Module von Galax sollen zeitgleich mit den Intel-Prozessoren in den Handel kommen. Einen Preis nennt der Hersteller aber noch nicht. Auch andere Hersteller wie Corsair, Samsung und Teamgroup haben bereits DDR5-Module präsentiert. Im Vergleich zu DDR4-Modulen sollen sich die DDR5-Chips mit weniger Spannung zufrieden geben. Weitere Neuerung von DDR5 ist eine Power-Management-Schaltung, die aus 5 Volt die für die RAM-Bausteine nötige Betriebsspannung von 1,1 Volt generiert. Bis die DDR5-Chips die gleiche Verbreitung erreicht haben wie DDR4-Module dürften aber noch einige Jahre vergehen.

RAM: DDR5 vs. DDR4 mit bis zu 60 Prozent mehr Leistung

PC-WELT Marktplatz

2618858