2510423

Fujifilm: App verwandelt DSLMs in Webcams

27.05.2020 | 14:41 Uhr | Denise Bergert

Mit der Fujifilm-App für Windows können spiegellose Systemkameras als Webcam am PC oder Laptop genutzt werden.

Kamera-Hersteller Fujifilm hat in dieser Woche eine App für Windows veröffentlicht , mit der spiegellose Systemkameras als Webcam eingesetzt werden können. Die Software trägt den Namen Fujifilm X Webcam. Das Tool steht zum kostenlosen Download bereit, ist jedoch aktuell nur mit Windows kompatibel. Ob auch Versionen für MacOS und Linux folgen werden, ist aktuell noch unklar.

Nach dem Download und der Installation von Fujifilm X Webcam kann an den PC oder Laptop per USB-Kabel eine kompatible Fujifilm-Kamera angeschlossen werden, die dann als Webcam fungiert. Durch die größeren Kamera-Sensoren und hochwertigen Objektive sollen Video-Konferenzen so von einer sehr viel besseren Bildqualität profitieren als mit herkömmlichen Webcams. Folgende Fujifilm-Kameras sind mit der App kompatibel:

  • GFX100

  • GFX 50S

  • GFX 50R

  • X-H1

  • X-Pro2

  • X-Pro3

  • X-T2

  • X-T3

  • X-T4

Canon ging Ende April mit seiner EOS Webcam Utility einen ähnlichen Weg. Die Beta-Software für DSLRs und Powershot-Kameras des Herstellers ermöglicht ebenfalls eine Nutzung am PC oder Laptop per USB-Verbindung. Ebenso wie die Fujifilm-Software ist auch das Tool von Canon aktuell nur mit Windows-Systemen kompatibel. Das folgende Video-Tutorial zeigt, wie die Fujifilm-App am PC genutzt werden kann:

PC-WELT Marktplatz

2510423