2527992

Fritz OS 7.20 für weitere Fritz-Geräte verfügbar

18.08.2020 | 09:33 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

AVM stellt das neue Fritz OS 7.20 jetzt auch für den Fritz Repeater 1750E und den Fritz Repeater 3000 zur Verfügung.

Eine wichtige Verbesserung der neuen Firmware: Mit Fritz OS 7.20 führt AVM den Verschlüsselungsstandard WPA3 in seinen aktuellen Fritz-Produkten ein. Der neue Verschlüsselungsstandard soll eine wesentliche Verbesserungen bei der Authentifizierung und der Sicherheit von drahtlosen Netzwerken mit sich bringen.

Am WLAN-Gastzugang kann nun auch ein öffentlicher WLAN-Hotspot eingerichtet werden, bei dem die Daten sicher verschlüsselt übertragen werden – dank „Enhanced Open/Opportunistic Wireless Encryption“ (OWE). Als Zielgruppe denkt AVM hierbei an Cafés oder Arztpraxen, die sicher einen öffentlichen WLAN-Hotspot anbieten wollen, ohne dass Anwender dafür Zugangsdaten benötigen.

Zusammen mit einer Fritz Box, die auch über Fritz OS 7.20 verfügt, sollen Fritz Repeater und Fritz Powerline-Geräte jetzt ein noch leistungsfähigeres WLAN Mesh liefern. Allerdings muss hier einschränkend gesagt werden, dass AVM erst für vier seiner Fritz-Box-Modelle das neue Fritz OS 7.20 zur Verfügung stellt. Sofern Sie tatsächlich eine Fritz Box mit der neuesten Firmware besitzen, können Sie sich über diese Verbesserung freuen: Durch das neue „Performance Mesh Steering“ sorgt die Mesh-Software von AVM für optimale WLAN-Verbindungen im Heimnetz. Das Fritz-Mesh-System überprüft laut AVM regelmäßig die Verbindungsqualität der WLAN-Endgeräte und lenkt diese automatisch auf bessere WLAN-Bänder oder Mesh-Repeater im Heimnetz. Außerdem wurde die Mesh-Autokanal-Wahl verbessert, sodass nun für das gesamte Mesh immer der beste Funkkanal gewählt wird.

Mit Fritz OS 7.20 unterstützen der Fritz Repeater 2400 und der Fritz Repeater 3000 zudem Kanalbandbreiten von 160 MHz für kompatible WLAN-Geräte. Das soll deutlich die WLAN-Performance steigern.



Fritz OS 7.20 ist fertig - alle Neuerungen im Überblick

Bisher haben folgende Fritz-Produkte das neue Firmware Fritz OS 7.20 bekommen:


  • Fritz Box 7590, Fritz Box 7530, Fritz Box 7520, Fritz Box 6590 Cable

  • Fritz Repeater 3000, 2400, 1200, 600 und 1750E

  • Fritz Powerline 1260E.

Noch nicht mit Fritz OS 7.20 versorgt wird zum Beispiel das ehemalige Topmodell Fritz Box 7490. Eine Fritz Box mit Fritz OS 7.20 ist zwingend Voraussetzung für den Einsatz der smarten LED Fritz Dect 500, die Sie zum Beispiel hier kaufen können.

AVM: Smart Home mit Fritzbox - alle Geräte und Möglichkeiten

AVM Fritzbox und Smart Home: Die besten Tipps & Tricks


PC-WELT Marktplatz

2527992