2458279

Fritz OS 7.13 für Fritz Box 7530 und 7520 erschienen

27.09.2019 | 09:35 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Für Fritz Box 7530 und 7520 steht Fritz OS 7.13 bereit. Es behebt unter anderem ein Telefonie-Problem.

AVM hat für die Fritz Box 7530 und die Fritz Box 7520 ein Bugfix-Release veröffentlicht: Fritz OS 7.13. Es behebt vor allem ein Problem, dass dazu führte, dass eingehende Anrufe manchmal nicht mehr signalisiert wurden.

Fritz OS 7.13: Verbesserungen für Fritz Box 7520

  • Internet: Behoben - Instabile Verbindung mit Genexis OCG-1012 Media Converter 100 Mbps SFP

  • Telefonie: Behoben - Signalisierung eingehender Rufe unzuverlässig bei stark fragmentierten Paketen

  • Mobilfunk: Behoben - Probleme mit initialer Verbindung mit MBIM-fähigem Mobilfunk-Stick und bisher noch ungenutzter SIM-Karte

Fritz OS 7.13: Verbesserungen für Fritz Box 7530

  • Internet: Behoben - Instabile Verbindung mit Genexis OCG-1012 Media Converter 100 Mbps SFP

  • Internet: Änderung - Anbieterprofile Telekom aktualisiert (Support für Easy Login)

  • Telefonie: Behoben - Signalisierung eingehender Rufe unzuverlässig bei stark fragmentierten Paketen

  • Mobilfunk: Behoben - Probleme mit initialer Verbindung mit MBIM-fähigem Mobilfunk-Stick und bisher noch ungenutzter SIM-Karte

Wie gehabt starten Sie das Update am besten über die Online-Update-Funktion im Webfrontend der Fritz Box; wie das geht, erklären wir in diesem Ratgeber: Fritz-OS Ihrer Fritzbox aktualisieren - so klappt's.

Fritz OS 7.12 für Fritz Box 6890 LTE und 6820 LTE verfügbar

Fritzbox-Login - Router-Menü aufrufen

Fritzbox-Hacks: Versteckte Funktionen freischalten

15 Jahre AVM Fritz Box: So sah die erste Fritz Box aus

Fritzbox ausreizen: Mehr machen mit dem Router

Fritzbox-Router im Vergleich: Welches ist das beste Modell?

Fritzbox-Tuning: Die besten Tipps für den Alltag







 

PC-WELT Marktplatz

2458279