2458948

Fritz OS 7.12 für drei weitere Fritz-Box-Modelle

01.10.2019 | 09:15 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Fritz OS 7.12 steht für drei weitere Fritz-Box-Modelle bereit. Das Update bringt eine Reihe von Fehlerkorrekturen.

AVM beglückt seine Kunden mit einem weiteren Fritz-OS-Update. Dieses Mal handelt es sich um Fritz OS 7.12 für diese Fritz-Box-Modelle: Fritz Box 6490 Cable, Fritz Box 5490 und Fritz Box 5491 – die beiden letzteren Fritz-Box-Modelle sind erst seit wenigen Tagen im Handel erhältlich und für den Glasfaseranschluss gedacht.

Mit Fritz OS 7.12 bekommt die Fritz Box 6490 Cable diese Verbesserungen beziehungsweise Fehlerkorrekturen:

  • Internet

Behoben - In seltenen Fällen sporadische Änderung freigegebener Ports

  • WLAN

Behoben - WLAN Mesh Steering für Geräte am WLAN-Gastzugang verbessert
Behoben - Zeitangabe für den Scanvorgang der WLAN-Umgebung (5 GHz-Band) korrigiert
Verbesserung - Stabilität angehoben

  • Mesh

Verbesserung - Stabilität

  • Telefonie

Behoben - Möglicher Absturz im Nutzungskontext von Rufumleitungen
Behoben - Faxempfang über die Box stabiler

  • DECT

Behoben - PIN-Abfrage kam trotz deaktivierter PIN

  • Heimnetz

Behoben - Powerline-Informationen eines per LAN mit der FRITZ!Box verbundenen FRITZ!Powerline-Geräts fehlten im Bereich Gerätedetails

  • System

Behoben - Bei der Vergabe von VPN-Rechten für den aktuellen Benutzer wurden dessen sonstige Benutzerrechte unter Umständen entfernt
Behoben - Push Service konnte nicht deaktiviert werden
Behoben - Push Service zum Sichern der Einstellungen löschte die Absendereinstellungen
Behoben - Zu lange Anzeige eines laufenden Updates von FRITZ!Repeatern in der Mesh-Übersicht
Verbesserung - Browserkompatibilität für lokale Speicherungen von Tabellendarstellungen optimiert

  • USB

Verbesserung - erhöhte Stabilität beim Übertragen von großen Datenmengen mit NTFS-formatierten Festplatten

Wichtig: Mit jedem neuen Fritz-OS-Update aktualisiert AVM eigenen Angaben zufolge auch die Sicherheitsfunktionen und empfiehlt daher grundsätzlich für alle Geräte, das Update durchzuführen.

Das Update spielen Sie wie gehabt über die Online-Update-Funktion im Webfrontend Ihrer Fritz Box auf. Lesen Sie hierzu auch diesen Ratgeber: Fritz-OS Ihrer Fritzbox aktualisieren - so klappt's. Anders als bei Laborversionen gibt AVM bei finalen Versionen von Fritz OS, wie jetzt Fritz OS 7.12, Support und Garantie.

Die Fritz Box 6590 Cable soll das Update laut AVM auch erhalten, den genauen Zeitpunkt für das Erscheinen von Fritz OS 7.12 für die Fritz Box 6590 Cable nennt AVM aber noch nicht.

Fritz Box 6490 Cable im Preisvergleich



PC-WELT Marktplatz

2458948