Channel Header
2431429

Fritz OS 7.11 für Fritzbox 7490 und 3490 verfügbar

29.05.2019 | 09:50 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

AVM stellt Fritz OS 7.11 für die weit verbreitete Fritzbox 7490 bereit. Mit über 50 Neuerungen und Verbesserungen. Update: Fritz OS 7.11 gibt es jetzt auch für die Fritz Box 3490.

Update 29.5.: Fritz OS 7.11 für Fritz Box 3490

AVM hat das Firmware-Update Fritz OS 7.11 jetzt auch für die Fritz Box 3490 veröffentlicht. Das Changelog mit den Neuerungen entspricht dem der Fritz Box 7490, ausgenommen der Dect-Funktionen. Denn bei der Fritz Box 3490 ist keine Dect-Basis integriert. Update Ende

AVM stellt ab sofort Fritz OS 7.11 für die weit verbreitete Fritzbox 7490 zur Installation bereit. Mit dem Sprung von Fritz OS 7.01 auf 7.11 erhält die Fritzbox 7490 über 50 Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen Internet, WLAN, Mesh, Telefonie und Smart Home, wie der Berliner Kommunikationsspezialist erklärt.

Die neue Version der Fritz-OS-Firmware soll beispielsweise die WLAN-Mesh-Performance erhöhen. Zusätzlich zu den bekannten Technologien wie Band Steering kann das Fritz-Mesh-System die WLAN-Geräte nun aktiv zwischen Fritzbox, Fritz Repeater und Fritz Powerline/WLAN-Produkten steuern (Access Point Steering / WLAN Mesh Steering). So soll sichergestellt sein, dass WLAN-Geräte wie Smartphones, die die Standards 11v/k unterstützen, überall stabil und mit hohem Datendurchsatz verbunden sind.

Fritzbox 7490 im Preisvergleich

Außerdem sorgt Fritz OS 7.11 für neue Möglichkeiten in den Bereichen Smart-Home- (im Zusammenspiel mit dem Taster Fritz Dect 400) und Telefonie-Mesh: Alle Fritzbox-Geräte im Mesh verfügen jetzt über ein gemeinsames Telefonbuch, auf das die Anwender zentral zugreifen können. Fritz OS 7.11 erweitert zudem die VPN-Funktionen der Fritzbox 7490: So lassen sich VPN-Verbindungen nun individuell benennen. Außerdem bietet die Fritzbox die Funktion „Full Tunneling“. Damit kann der gesamte Netzwerkverkehr über die VPN-Verbindung der Gegenstelle laufen.

Das Update für Fritz OS 7.11 ist für alle Anwender kostenlos verfügbar. Sie starten es am einfachsten über die Online-Update-Funktion im Webfrontend Ihrer Fritzbox. Alternativ können Sie das Update auf Fritz OS 7.11 auch von der My-Fritz-App aus starten.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

DSL:

  • Neu: Eine DSL-Datenrate, die deutlich über der vom Anbieter gegebenen Geschwindigkeit des Internetzugangs liegt, kann nun auf einen kleineren Wert reduziert werden, um die Stabilität zu verbessern

Mesh:

  • Neu: WLAN Mesh Steering kann Geräte (z.B. Smartphones oder Computer) automatisch zum besten WLAN-Mesh-Repeater lenken (Access Point Steering)

  • Neu: Der Smart-Home-Taster Fritz Dect 400 kann an jeder Fritzbox im Mesh eingesetzt werden

  • Neu: Im Mesh verfügen nun alle Fritzbox-Produkte über ein gemeinsames Telefonbuch

Telefonie :

  • Neu: Unterstützung für SIP-Anlagenanschlüsse (SIP-Trunk) von Deutsche Telefon, dus.net, easybell, envia Tel und EWE/swb/osnatel

Dect :

  • Neu: Unterstützung von Dect-Türsprechanlagen (Hersteller Telegärtner)

Dect/Fritz Fon:

  • Neu: Ganz einfach den WLAN-Gastzugang anbieten: Am Handgerät die Zugangsdaten anzeigen oder WPS auslösen

  • Neu: Sperren von Anrufernummern direkt aus den Handgeräte-Ruflisten

  • Neu: Schnelle Erreichbarkeit von Smart-Home-Geräten als Favorit

  • Neu: Einrichten und Löschen von Rufumleitungen direkt aus dem Handgerätemenü

Heimnetz:

  • Neu: Grafische Darstellung der Heimnetzanbindung beim Bearbeiten der Verbindung eines Netzwerkgeräts

Smarthome:

  • Neu: Für den Smart-Home-Taster Fritz Dect 400 ist nun auch ein langer Tastendruck für eine zweite Schaltaktion möglich

  • Neu: Als Schaltoption für Fritz Dect 400 ist nun auch eine "Vorlage" auswählbar

System:

  • Neu: Bei bestimmten Ereignissen sendet die Fritzbox Informationen an die E-Mail-Adresse Ihres My-Fritz-Kontos

  • Neu: Bei Bedarf ist das Abschalten aller LEDs am Gerät in der Bedienoberfläche möglich

  • Neu: Anzeige verfügbarer Updates für die im Heimnetz verbundenen Fritz-Produkte auf der Übersichtsseite

Mobilfunk:

  • Neu: Höhere Datenraten durch Unterstützung des Mobile Broadband Interface Model (MBIM) für Mobilfunk-Sticks mögliche (Z.B. 4G Systems W1208)

  • Neu: Push-Service für Zusendung von empfangenen SMS-Nachrichten

Das vollständige Changelog zu Fritz OS 7.11 für die Fritzbox 7490 finden Sie hier.

Fritz OS 7.10 für Fritzbox 6490/6590 Cable & Powerline 546E/540E

AVM: Fritz OS 7.10 und Wartungs-Update Fritz OS 6.86

Fritz OS 7.10: Großes Update für Fritzbox 7590, 7580, 7560

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2431429