194616

Fortschritte bei Plasma- und OLED-Displays

Ein Plasma-Display für hohe Auflösungen mit zwei Metern Bilddiagonale gibt es derzeit auf der Electronica in München zu besichtigen.

Ein Plasma-Display für hohe Auflösungen mit zwei Metern Bilddiagonale gibt es derzeit auf der Electronica in München zu besichtigen.

Vielleicht noch eindrucksvoller ist aber ein 17-Zöller auf der anderen Seite des Samsung-Standes. Denn es handelt sich um einen extrem flachen Monitor in OLED-Technik, die man bislang eher von den vergleichsweise mickrigen Anzeigen an der Außenseite von Klapphandys kennt.

Mehr über den Plasma-Riesen und den nur 0,6 Zentimeter dicken 17-Zöller erfahren Sie bei unserer Schwesterpublikation Digital.World .

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

194616