2461997

Fortnite weiter offline - Chapter-2-Trailer geleakt

15.10.2019 | 08:45 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Fortnite ist weiterhin offline und es gibt nur ein Schwarzes Loch zu sehen. Derweil ist der Trailer zu Chapter 2 geleakt.

Das beliebte Battle-Royale-Spiel Fortnite kann nun seit über 24 Stunden nicht mehr gespielt werden, weil die Server durch die Entwickler von Epic Games heruntergefahren wurden. Grund ist kein technisches Problem, sondern schlicht und ergreifend das Ende der Fortnite Season 10 am Sonntagabend deutscher Zeit (wir berichteten). Seitdem starren die Spieler auf ein Schwarzes Loch und harren der Dinge.

Zigtausend Spieler konnten wir am Montagabend beim Anschauen von Schwarze-Löcher-Live-Streams auf Twitch und Youtube beobachten. Und auch auf der offizielle Fortnite-Website wird weiterhin nur ein Live-Stream des Schwarzen Lochs gestreamt. Das Schwarze Loch hatte am Sonntagabend die Map und damit die Spielewelt von Fortnite verschluckt und damit das erste Kapitel des Spiels beendet. Ein Spiel muss so erfolgreich sein wie Fortnite, damit sich die Entwickler es sich leisten können, ein Spiel über mehrere Tage einfach vom Netz zu nehmen.

Die Fortnite-Fans müssen aber nicht mehr lange warten, ehe es weitergeht. Gerüchten zufolge soll Fortnite Chapter 2 Season 1 demnächst starten - spätestens Donnerstag. Im Web ist bereits ein Trailer zu Fortnite Chapter 2 - Season 1 geleakt. Diesem Trailer ist zu entnehmen, dass das neue Kapitel von Fortnite mit einer komplett neuen Map starten wird, auf der sich die Spieler auch auf neue Arten austoben können. Zu sehen sind beispielsweise fahrbare Boote. Außerdem darf man sich schwimmend oder auf einem Pogo-Stick fortbewegen oder im Schlacht-Stress auch mal eine Pause einlegen und abseits der umkämpften Zonen die Zeit mit Angeln verbringen. Im Trailer ist auch zu sehen, dass die Level-Grenze von 100 auf mindestens 127 angehoben wird und es neue Arten gibt, den eigenen Rang zu erhöhen.

PC-WELT Marktplatz

2461997