2530279

"Fortnite Season 4" verfügbar - aber nicht für iOS und MacOS

27.08.2020 | 15:29 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Fortnite-Spieler dürfen sich über den Start einer neuen Season freuen. Alle? Nein: Apple-Nutzer nicht.

Der Konflikt zwischen Epic Games und Apple hat zum ersten Mal auch konkrete Auswirkungen auf die Fortnite-Spieler. Am Donnerstag ist die Season 4 in Fortnite gestartet ("Nexus War") und das mehrere Gigabyte große entsprechende Update wird auf allen Plattformen verteilt. Außen vor bleiben allerdings alle Nutzer von Apple-Geräten: Unter iOS und MacOS ist nämlich das Season-4-Update für Fortnite nicht verfügbar, wie Epic Games erklärt.

In der Mitteilung erklärt Epic Games erneut, dass Apple nicht nur alle neuen Installationen von Fortnite blockiere, sondern auch alle Updates für bereits bestehende Fortnite-Installationen auf Macs, iPhones und iPads. Entsprechend könne "Fortnite Chapter 2 - Season 4" (v. 14.00) nicht an die Nutzer ab dem 27. August ausgeliefert werden.

Eigentlich betrifft dies auch die Fortnite-Spieler, die die App über den Google Play Store auf ein Android-Gerät installiert haben. Allerdings können Android-Nutzer über diese Epic-Games-Website oder hier im Samsung Galaxy Store auch "Fortnite" ohne Google installieren, beziehungsweise aktualisieren.

Mehr Infos zu "Fortnite Chapter 2 - Season 4" und dem neuen Battle Pass liefern die Entwickler in dem folgenden Video. Das neue Kapitel trägt den Untertitel "Unser größter Krieg beginnt jetzt" und Figuren aus dem Marvel-Universum spielen eine wichtige Rolle.

PC-WELT Marktplatz

2530279