2541885

Firefox 82.0.1 behebt Fehler und Absturzursachen

28.10.2020 | 09:44 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mozilla hat mit Firefox 82.0.1 ein Bugfix-Release für seinen Browser veröffentlicht. Das Browser-Update beseitigt mehrere Fehler.

Mozilla hat auf einige nach der Veröffentlichung von Firefox 82 entdeckten Probleme reagiert und mit Firefox 82.0.1 ein Bugfix-Release veröffentlicht. Laut den Release Notes soll damit unter anderem ein Problem behoben werden, das einen überflüssigen Neustart auf Windows-Rechnern verlangte. Außerdem behebt das Update Druckprobleme und soll die Stabilität verbessern, indem eine Absturzursache beseitigt wird. Ob auch das Problem, das Firefox 82 auf einigen Rechnern in Zusammenhang mit Antivirus-Software verursacht, durch Firefox 82.0.1 behoben wird, geht aus dem Changelog nicht hervor.

Download: Firefox 82.0.1

Rückblick: Das brachte Firefox 82.0

Mozilla hatte Firefox 82.0 am 21. Oktober über seine offizielle Downloadseite und über die in den Firefox-Browser integrierte Updateroutine zur Installation bereitgestellt. Die Release-Notes zu Firefox 82 erklären alle Verbesserungen.

Ein Fokus bei Firefox 82 lag auf Verbesserungen beim Abspielen von Videos im Browser. So haben die Entwickler den Button für die Bild-in-Bild-Funktion neu gestaltet und neu positioniert. Dadurch sollen die Anwender diese Schaltfläche leichter finden und nutzen können. Mac-Nutzer können jetzt ein neues Tastaturkürzel für die Bild-in-Bild-Funktion verwenden. Wichtig für Benutzer mit Sehschwächen ist außerdem eine Fehlerkorrektur im Screenreader.

Windows-Nutzer, die Videos in Firefox auf einem mobilen Gerät anschauen, sollen von einer reduzierten Akku-Belastung profitieren. Firefox soll zudem insgesamt schneller funktionieren und zwar sowohl beim Laden von Seiten als auch beim Starten. Das manuelle Hinzufügen von Suchmaschinen hat es nicht mehr in die finale Version geschafft, kann aber über about:config ausprobiert werden. Wie das geht, lesen Sie hier.

Außerdem hatte Mozilla mit Firefox 82.0 mehrere Sicherheitslücken in Firefox gehoben. Mehr dazu lesen Sie in dieser Meldung: Sicherheits-Updates für Firefox und Tor Browser .

Download: Firefox 82.0.1

Download des neuen Firefox ESR für Unternehmen

Mit der Version 78.4.0 gibt es außerdem einen neuen Firefox ESR. Dessen Download finden Sie hier . Firefox ESR - das ESR steht für "Extended Support Release" - ist für den Einsatz in Unternehmen vorgesehen und bietet besonders langen Support. Bei Firefox ESR steht also die Stabilität im Fokus und nicht das Hinzufügen neuer Funktionen. Privatanwender können unbesorgt zum "normalen" Firefox greifen. Sollte eine neue Version wie jetzt die 82.0 noch Bugs aufweisen, so behebt Mozilla diese in der Regel durch ein schnell nachgeschobenes Update. Genau das ist heute mit dem Erscheinen von Firefox 82.0.1 der Fall.

 


PC-WELT Marktplatz

2541885