2525286

Firefox 81 mit verbessertem PDF-Reader

04.08.2020 | 15:52 Uhr | Denise Bergert

Mozilla wird zum Release von Firefox 81 den integrierten PDF-Reader mit neuem Design und Zusatz-Funktionen überarbeiten.

Voraussichtlich am 22. September 2020 veröffentlicht Mozilla mit Firefox 81 die neueste Version seines Browsers. Mit der neuen Browser-Software wird Mozilla laut ghacks.net auch den integrierten PDF-Reader überarbeiten. Dieser diente bislang nur zum Betrachten von PDF-Dateien. In Firefox 81 können Nutzer damit nun auch Formulare ausfüllen und Ebenen anlegen.

Mozilla passt neben den Funktionen des PDF-Readers auch dessen Design an. Die Optik des PDF-Tools nähert sich nun mit abgeflachten Icons und größeren, für Touch-Bedienung optimierten Buttons, stärker an das Firefox-Design an. Um den PDF-Reader zu verschlanken und die Ladezeiten zu verkürzen, verzichtet Mozilla außerdem auf einige Texturen, Schlagschatten, Farbverläufe und Animationen.

Mit Firefox 81 wird der PDF-Reader außerdem das Ausfüllen von Dokumenten via AcroForm unterstützen. Support für XFA-Formulare ist ebenfalls geplant, wird aber möglicherweise nachgereicht. Ebenfalls neu im PDF-Reader sind Ebenen, die mit dem Release von Firefox 81 am 22. September eingeführt werden.

PC-WELT Marktplatz

2525286