2430578

Firefox 67 für Android: Die Neuerungen

23.05.2019 | 10:33 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mozilla hat Firefox 67 auch für Android veröffentlicht. Das sind die Neuerungen des Android-Browsers. Plus: Fenix und Klar.

Mozilla hat nicht nur für Desktop-Rechner und Notebooks Firefox 67 veröffentlicht, sondern auch für Android steht Firefox 67 zur Installation bereit. Sie können sich Firefox 67 wie gehabt von Google Play herunterladen.

Für eine schnellere Websuche bringt Firefox 67 für Android jetzt ein optionales Widget mit. Dieses können Sie auf dem Startbildschirm Ihres Android-Smartphones installieren und damit direkt vom Startbildschirm eine Suche in Firefox starten, ohne erst nach dem Icon für den Firefox-Browser suchen zu müssen. Über das Mikrofonsymbol können Sie auch die Sprachsteuerung nutzen.

Die Funktion Gastsitzung (Guest Session) hat Mozilla aus Firefox 67 entfernt. Als Ersatz dafür sollen die Nutzer den
Private-Browsing-Modus in Firefox oder den Gastmodus von Android nutzen.

Daneben hat Mozilla mit Firefox 67 einige Sicherheitslücken geschlossen. Mehr dazu erfahren Sie in dieser Meldung. Alle Neuerungen von Firefox 67 für Android können Sie im englischsprachigen Changelog nachlesen.

Unter der Bezeichnung Fenix entwickelt Mozilla aber bereits einen völlig neuen Browser für Android. Fenix soll auf lange Sicht den aktuellen Firefox für Android ersetzen. Außerdem bietet Mozilla mit Firefox Klar eine Browser-Variante an, die speziell für maximalen Datenschutz optimiert ist.

Über alle Neuerungen von Firefox 67 für den Desktop informiert Sie wiederum diese Nachricht.

Firefox-Update beseitigt 21 Schwachstellen

Firefox 67 verfügbar: Performance-Schub und weitere Neuerungen



PC-WELT Marktplatz

2430578