167044

Finepix F410

19.02.2003 | 16:20 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Bei der zweiten Kamera-Neuvorstellung des heutigen Tages handelt es sich um die Finepix F410. Auch diese Kamera besitzt mit dem SuperCCD-HR (High Resolution) einen SuperCCD-Chip der vierten Generation, mit dem Aufnahmen von bis zu 3,1-Megapixel möglich sind. Die Kamera besitzt optischen 3-fach Zoom und einen 4,4-fach Digitalzoom.

Finepix F410

Video-Aufnahme (bis zu 320 x 240 Bildpunkte) mit Ton sind ebenso möglich wie ein Einsatz als Webcam; zur Speicherung der Aufnahmen dient eine xD-Picture Card. Die Bilder lassen sich auf dem LCD betrachten. Für die Stromversorgung dient ein NP-60-Lithiumionenakku; außerdem lässt sich die Kamera über die optional erhältliche Docking Station mit Strom versorgen. Mit der ebenfalls vorhandenen F-Taste können Sie unter anderem auch die Einstellung der Bildqualität beeinflussen.

Die Kamera wird zusammen mit Akku, Schultertrageriemen, 16-Megabyte xD-Picture Card, Ladegerät und Software ab April verkauft. Der US-Preis liegt bei 499,99 Dollar. Die Finepix 410 misst 85 mm x 69 mm x 27 mm und wiegt 205 Gramm. Alle Details erfahren Sie hier.

Falls Sie die beiden Kameras schon vor dem Verkaufsstart einmal in den Händen halten wollen, können Sie dies auf der CeBIT tun. Fujifilm wird beide Kameras laut Digitalkamera.de im Mai in Deutschland auf den Markt bringen, die Europreise stehen aber noch nicht fest.

Nikon: Kamera mit schwenkbarem Objektiv (PC-WELT Online, 18.02.2003)

PC-WELT Test: Digitalkameras

PC-WELT-Topliste: Digitalkameras

PC-WELT Marktplatz

167044