2654365

Fifa+ gestartet: Tausende Live-Streams von Partien geplant

13.04.2022 | 13:56 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die FIFA hat den kostenlosen Streaming-Dienst Fifa+ gestartet. Hier soll es jährlich tausende Live-Streams von Partien geben.

Mit FIFA+ hat die FIFA einen neuen, kostenlosen Streaming-Dienst gestartet, der die Fußball-Fans mit vielen Inhalten rund um ihren Lieblingssport versorgen wird. Über die Plattform soll es neben Live-Streams von Spielen nationaler Ligen auch exklusiv produzierte Videos geben. Hinzu kommen laut Angaben der FIFA auch das größte Archiv im internationalen Fußball, interaktive Spiele, Nachrichten, Turnierinformationen, Spielstatistiken und vieles mehr.

Zum Start ist FIFA+ kostenlos auf allen Web- und Mobilgeräten in fünf Sprachen verfügbar. In den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch. Ab Juni sollen sechs weitere Sprachen dazukommen.

"FIFA+ ist der nächste Schritt zu unserer Vision eines wirklich globalen und inklusiven Fußballs und unterstreicht den Hauptzweck der FIFA, den Fußball weltweit zu verbreiten und zu fördern", erklärt FIFA-Präsident Gianni Infantino und fügt hinzu: "Dieses Projekt markiert einen Kulturwandel. Es verändert die Art und Weise, wie Fußballfans den Fußball erleben und mit ihm interagieren wollen. Es ist ein wichtiger Teil meiner Vision 2020–2023, indem es die Demokratisierung des Fußballs beschleunigt."

Über 40.000 Live-Streams von Partien im Jahr 2022 geplant

Allein im Jahr 2022 soll es auf FIFA+ über 40.000 Live-Streams von Partien geben. Darunter mehr als 29.000 Männerspiele und über 11.000 Frauenspiele. Übertragen werden sollen Spiele von allen mehr als 100 FIFA-Mitgliedsverbänden. Außerdem wird FIFA+ auch eine Live-Berichterstattung von den europäischen Topligen und den bislang noch nicht abgedeckten weltweiten Wettbewerben der Männer-, Frauen- und Jugendfußballs anbieten.

Eine Live-Übertragung von Spielen der im November beginnenden Fußball-WM 2022 in Katar wird es aufgrund der Rechtelage aber wohl nicht geben. In Deutschland hat sich beispielsweise die Telekom die Übertragungsrechte für alle Partien gesichert.

Riesiges Archiv mit WM-Spielen auf FIFA+

Als Besonderheit bietet FIFA+ auch über diesen Archiv-Bereich den Zugriff aller bisher aufgezeichneten Spiele bei Weltmeisterschaften der Männer und Frauen. Das sind laut FIFA über 2.000 Stunden Archivmaterial. Zum Start gibt es über 2.500 Videos von Spielen ab den 1950er Jahren. Das Angebot soll immer weiter ausgebaut werden.

Fußball-Fans können sich beispielsweise hier auf FIFA+ die Begegnung von Italien gegen Deutschland bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien in voller Länge anschauen, bei der die beiden Mannschaften am 11. Juli 1982 aufeinander trafen. Das Ergebnis wollen wir nicht verraten, nur so viel: Deutschland wurde in diesem Finale bekanntermaßen nicht Weltmeister...

FIFA+ Originals rund um Fußball-Themen und -Stars

Auf FIFA+ gibt es auch von der FIFA speziell für den Streaming-Dienst produzierte Videos, die FIFA+ Originals genannt werden. Dazu gehören Dokumentarfilme, Dokuserien und Kurzfilme in elf Sprachen. Auch dieses Angebot soll fortlaufend ausgebaut werden. Zu diesen exklusiven Inhalten gehören unter anderem:

  • Ronaldinho: The Happiest Man in the World

  • Captains

  • Croatia: Defining a Nation

  • HD Cutz

  • Dani Crazy Dream

  • Golden Boot

  • Icons

  • Academies

PC-WELT Marktplatz

2654365