2641085

Fieser Tiktok-Trend: Amazon-Lieferboten sollen bei der Paketzustellung tanzen

08.02.2022 | 11:59 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ein fieser Tiktok-Trend: Amazon-Lieferboten sollen bei der Paketzustellung tanzen. Doch es kommt noch schlimmer.

In den USA macht ein ziemlich unverschämter Tiktok-Trend die Runde, wie Spiegel Online berichtet . Paketempfänger, die eine Video-Türklingel installiert haben, fordern die Paketzusteller von Amazon dazu auf vor der Video-Türklingel zu tanzen. Diese Videoclips teilen die Nutzer dann über Tiktok.

Das Veröffentlichen der Videos stellt bereits einen schweren Eingriff in die Privatsphäre der Amazon-Boten dar, schließlich sind diese auf den Videos klar zu erkennen (wobei die Rechtslage in den USA eine andere als in Deutschland ist). Doch es kommt noch schlimmer: Weigert sich der Amazon-Bote zu tanzen und macht er einfach nur seinen Job und liefert das Paket korrekt ab, dann geben ihm manche Tiktok-Nutzer eine negative Bewertung in der Amazon-App. Obendrein bedeutet die Tanzeinlage einen Zeitverlust: Angesichts des enormen Zeitdrucks, unter dem Amazon-Zusteller stehen, ist das eine ganz besondere Zumutung.

Ein Beispiel für ein solches Tiktok-Video mit einem tanzenden Amazon-Zusteller finden Sie unter diesem Link.

Die Frau, die das Video veröffentlichte, hatte laut eigenen Angaben ein Schild aufgehängt und darauf den Zusteller aufgefordert zu tanzen. Der Fahrer war in diesem Fall wohl DJ und nutzt das Video als Werbung für sich. In diesem Fall war das also eine Win-Win-Situation, doch das dürfte eher selten der Fall sein. Amazon-Zusteller scheinen immer öfter solche Hinweisschilder zu sehen. 

Motherboard hat hier einige Beispiel für derartige Videos zusammengestellt.

Noch schlimmer: Erniedrigende Aufforderungen

Manche Empfänger von Amazon-Paketen nutzen sogar das Notizenfeld in der Amazon-App, um die Zusteller zum Tanzen aufzufordern. Dieses Feld ist eigentlich für sinnvolle Hinweise zur Zustellung gedacht, beispielsweise zum genauen Ablageort. Diese erscheinen, sobald der Fahrer das Paket bei der Zustellung scannt. Doch so mancher Amazon-Zusteller sieht in der App stattdessen den Hinweis, dass er tanzen soll.

Es soll sogar Fälle geben, in denen die Zusteller über diesen Hinweisfeld dazu aufgefordert werden, sich in die Ring-Kamera dafür zu bedanken, dass man ihren Arbeitsplatz sichere, wie hier auf Reddit zu lesen ist. Das ist eine offensichtliche Demütigung.

PC-WELT Marktplatz

2641085