200058

Fazit

17.10.2001 | 21:56 Uhr | Michael Schmelzle

Die Radeon 8500 ist eine schnelle Grafikkarte, die ihr volles Potential aber erst bei Direct-X-8-optimierten Spielen, die fürs nächste Jahr angekündigt sind, zeigen kann. Macht ATI bis zur Markteinführung Ende Oktober seine Hausaufgaben und optimiert die Treiber auch noch für Intel-Systeme und Direct-X-7-Spiele, stehen Nvidia schwere Zeiten ins Haus.

Für 750 Mark ist die Radeon 8500 schon jetzt eine klare Kaufempfehlung für Power-Gamer mit Athlon-CPU.

Der vollständige Testbericht zur ATI Radeon 8500

Der vollständige Testbericht zum Geforce-3-Titanium-500-Chip

ATI: Geforce-3-Killer kommt günstiger als zunächst geplant (PC-WELT Online, 11.10.2001)

ATI gibt Preise für Radeon-2-Grafikkarten bekannt (PC-WELT Online, 11.09.2001)

Geforce-3-Killer: ATI präsentiert Radeon-Nachfolger (PC-WELT Online, 14.08.2001)

PC-WELT Marktplatz

200058